Menü

10. Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night

Teile diesen Beitrag:

Am letzten Novemberwochenende fand bereits zum 10. Mal die Arnsberger Irish-Celtic-Rock-Night statt. Zum 10. Jubiläum wurde die Veranstaltung nun auf zwei Tage ausgeweitet und es wurden drei weitere Bands engagiert. Der Festival-Freitag gehörte den „Oakwood Paddys“, der heimischen Band „Kings & Boozers“ -nach 2010 zum zweiten Mal dabei- sowie den „Kilkenny Bastards“ mit der ehemaligen Geigerin von den „O’Reilly & the Paddyhats“.

Der Samstag wurde traditionell von den Gastgebern „Muirsheen Durkin & Friends“ eröffnet und die Gäste waren keine geringeren als „Mickey Rickshaw“ aus Boston/USA, die nach 2017 mit neuer CD erneut ins GVU-Heim kamen. Als Noch-Geheimtipp, aber im Heimatland längst groß unterwegs, gilt der Top-Act des Abends „Sons Of O’Flaherty“ aus Frankreich, die im Rahmen ihrer Tour in Arnsberg Station machten!

Da die Veranstaltung meist bereits weit im Voraus ausverkauft ist freuen wir uns, dass wir euch die Bilder vom Samstag darbieten können.

Muirsheen Durkin & Friends

Homepage Muirsheen Durkin & Friends

 

Mickey Rickshaw

Homepage Mickey Rickshaw

 

Sons Of O’Flaherty

Homepage Sons Of O’Flaherty


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.