2. Folk am Neckar 02.08. 2014

Das erste FaN am Burggraben in Mosbach – Neckarelz war 2013 offenbar ein Erfolg: „Weltklasse zur Folk am Neckar Premiere“ titelte die lokale Presse. Das Festival mit seiner schönen Location findet auch in diesem Jahr statt, allerdings als eintägige Ausgabe. Das Team will mit der Bandauswahl einen abwechslungsreichen Bogen von traditionellen Tunes zu aktuellen Klängen spannen und das vielfältige gastronomische Spektrum beibehalten. 2015 ist wieder ein „großes Folk am Neckar-Festival“ am 24. und 25. Juli 2015 geplant.

Am 9. August treten die folgenden fünf Gruppen auf:

Fleadh
Irish Folk vom Feinsten: Gewinner beim Deutschen Rock- und Pop Preis 2013 in den Kategorien „Bestes Folkrock Album“, „Bestes Trad/World Music Album“ und „Bester Folkrocksong“!

Aisleng
Authentischer Scottish Folk. Eine Institution in der Region!

Horch
Die legendäre Band aus Halle schuf in den vergangenen 30 Jahren die Ursprünge eines vielgestaltigen, filigranen deutschen Folkrocks: Alte Dichtkunst von Vogelweide über Villon bis Edgar Allan Poe groovt im nagelneuen Folkrock quer durch die Jahrhunderte.

Acoustic Revolution
Acoustic Revolution haben ihren ganz eigenen Stil gefunden: Folkpopbluegrasscountryclassicrock mit energiestrotzender Spielfreude und reichlich Power!

Mr. Irish Bastard

Spätestens seit den Supportshows für „The Pogues“ und „The Levellers“ ist die Band nicht mehr aus der Folk-Punk-Szene wegzudenken und garantiert eine extrem tanzbare Gute-Laune-Mischung – Irish Folk-Punk at its best!

Die Karten zu 22 € werden ab Anfang Mai über den Webshop erhältlich sein.

Eintrag mit Straßenkarte unter ‚Veranstaltungen‘.

Festival – Homepage

 

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar