3. Family Folk Festival Lübeck am 15.05.2016 – Vorschau

Das Family Folk Festival wird vom Geschichtserlebnisraum Lübeck veranstaltet. Es findet im Ambiente eines frühmittelalterlichen Dorfes statt, das aus einem Bauspielplatz heraus entwickelt wurde. Das familienfreundliche Festival ist als Benefiz für das Großprojekt „Bau einer mittelalterlichen Klosteranlage“ gedacht.

fff_header-content

Am Pfingstsonntag gibt es zwei Bühnen, zehn Bands und zum Abschluss eine Feuershow.

Das Programm
13.30 bis 21.30, Einlass 13 Uhr

  • De Drangdüwels – plattdüütsche Folkrockmusik (Titelfoto)
  • Die Cobblestones – handgemachter Irish & Scottish Folk mit Tanzgarantie
  • KräuterWUMMS – Reggae aufgekocht in Folk
  • Lutopia Orchestra – Rhythm´n´ Blues, Folk, Polka, trashiger Funk
  • Off Limits – Rockfolk meets Steampunk (Foto unten)
  • Pangea – Celtic Folk & Acustic Rock
  • Ride Lonesome – Underground Folk, Alternative Country
  • The Leroys – Acoustic Alternative
  • The Sally Gardens – traditional Irish & Scottish Folk
  • Wolfram Eicke – Lieder für große und kleine Kinder
  • Drachenrachen – Feuershow

Off Limits

Karten (Vorverkauf/Tageskasse):
Einzelkarte (ab 12 Jahre): 14,-€ / 19,-€
Familienkarte (2 Erw. und 3 Ki.): 28,-€ / 38,-€
VIP-Sponsorenticket (wer freiwillig mehr zahlen möchte): 30,-€

Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar