Menü

Rura ~ Break it Up (2012)

…denn Medium des Musischen erhebt. Verfechtern innovativer Kreationen oder Neukombinationen dürften mit diesem Silberling eher hintergrundmusische Freuden erleben. Freunde traditioneller Klänge dürften mit Break it Up sehr gut beraten sein,…

(Treffer: 5 im Text, 2 im Titel, Score: 906.54)
Treffer für break: 5 rura: 2

Ralf Weihrauch Trio ~ Green Break (2012)

…aber wenig mit dem in unseren Sphären Gewohnten zu tun – und das ist gut so.

Der Sänger und Akkordeonist Ralf Weihrauch betreibt mit seiner Band Crashando das…

(Treffer: 1 im Text, 1 im Titel, Score: 362.61)
Treffer für break: 2

The Drunken Lazy Bastards – Born to be Drunk (2017)

…mit einem Celtic-Twist und die Qualität ist hoch. Allerdings finde ich auch, dass „Born to be Drunk“ manchmal etwas unentschieden wirkt.

https://youtu.be/o8AdS9IzAK0

Mit „Lemmy, Jimmy, Paddy and I“…

(Treffer: 2 im Text, 0 im Titel, Score: 120.87)
Treffer für break: 2

Cuig – The Theory of Chaos (2018)

…erinnern die marginalen Veränderungen der verschiedenen instrumentalen Schichten, die für Lebendigkeit sorgen. Ähnliches hört man derzeit aus Schottland, etwa von Rura und dem Treacherous Orchestra. In sieben Tracks spinnen Cuig…

(Treffer: 1 im Text, 0 im Titel, Score: 60.44)
Treffer für rura: 1