Abbeyfolk – Curse & Swear ()

Trotz des Bandnamens keine singenden Klosterbrüder. Die Band aus Abbeyleix in den irischen Midlands ist in Pubs zu Hause und bietet Touristen wie Einheimischen solide Abendunterhaltung. Nicht mehr und auch nicht weniger. 3000 Likes bei facebook sprechen für den Publikumserfolg.Von Follow Me Up To Carlow (daraus stammt der Albumtitel) bis Step It Out Mary keine Überraschungen. Der E-Bass ist die einzige Konzession an moderne Hörgewohnheiten.

abbfolkCDUrsprünge der Band gehen in die Achtziger zurück, von damals ist nur noch der Whistlespieler dabei, der sich im Gespräch zu seinem Faible für die Horslips bekannte. Die beiden Cover von deren Hits Trouble With A Capital T und King of The Fairies runden das Album gut ab.
Als Erinnerung an Pubbesuche im Irlandurlaub oder als Souvenir aus Balve geeignet.

facebook

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar