BBC: Fairport Convention – Who knows where the Time goes

Es gibt, sie, die wunderbaren ausführlichen Dokumentationen, die mit Liebe zur Sache die Entwicklung der Musik und ihre Hintergründe darstellen. Für den Einstieg in die Kategorie Background habe ich einen Film über die Band ausgesucht, die den englischen Folk Rock prägte wie kaum eine andere. 1969 gegründet, unzählige Male umbesetzt und immer noch aktiv! Das sind Fairport Convention.
Der Film dauert eine Stunde und ist englischsprachig, aber es lohnt sich.

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

1 Gedanke zu “BBC: Fairport Convention – Who knows where the Time goes

  1. Oh Mann, solche Dokus kann die BBC echt gut………. bleibt zu hoffen, dass die rückschrittliche Regierung dem Sender nicht allzu viel ins Handwerk pfuscht oder gar solche Perlen gar nicht mehr produziert werden, falls der Cameron-Clan weiter ungebremst die dreckigen Pfoten nach all‘ den gut funktionierenden öffentlich-rechtlichen Institutionen ausstreckt, um sie irgendwelchen Kumpanen aus der Industrie in den Rachen zu werfen ;-)

Schreibe einen Kommentar