Interview mit Manran anläßlich des Irish Heartbeat 2017

Interview mit Manran anläßlich des Irish Heartbeat 2017

Bald startet das tourende Festival wieder durch unsere Lande.  Magnetic Music hat uns freundlicherweise ein Interview mit dem Headliner Manran zur Verfügung gestellt.Der Akzent ist für uns nicht immer ganz leicht zu verstehen, deshalb gibt es die Antworten auch nochmal direkt schriftlich dazu :-) Die Fragen aber nicht, die müsst Ihr Euch schon anhören ;-)

Und wer noch keine Karte hat, kann diese noch bis zum 25.2.17 bei uns gewinnen.

Weiterlesen …

Emian – Khymeia (2016)

Emian – Khymeia (2016)

Emian gehen gedanklich zurück in eine Zeit, als es noch keine Staatsgrenzen gab. Sie entwerfen ein allen seinen verschiedenen Völkerschaften verbundenes Europa, mit vielen kulturellen Einflüssen von Ägypten und Spanien bis Irland und Skandinavien. So ist auf dem aktuellen Album der italienischen Pagan Folk – Band kein Mangel an Abwechslung.

Weiterlesen …

Partytipps für St. Patrick’s Day

Partytipps für St. Patrick’s Day

Unser höchster Feiertag des Jahres rückt unaufhaltsam näher.

Habt ihr euch schon entschieden, wo ihr am St. Patrick’s Day feiert, oder, noch besser, wo ihr mit eurer Band spielt? Gibt es eine Parade, an der ihr teilnehmt? Es muss ja nicht am grün gefärbten Chicago River sein.  Für alle die noch auf der Suche nach der richtigen Party sind, haben wir hier für euch ein paar Tipps gesammelt. 

Weiterlesen …

#11 Dietmar / Castellans Folksommer

#11 Dietmar / Castellans Folksommer

Heute stellen wir Euch jemanden vor, der celtic-rock.de schon sehr lange begleitet. Er war einer der ersten, die aktiv den Kontakt zu uns gesucht haben und uns unterstützt hat. Er ist aber auch jemand, der sich für seinen Ort, seine Region und um die uns so ans Herz gewachsene Musik sehr verdient gemacht hat.

The Ramshackle Army – Whitewashed Graves (2016)

The Ramshackle Army – Whitewashed Graves (2016)

Manchmal gibt es Platten, die packt man voller Erwartung aus, weil man weiss hier kann nur gute Musik drauf sein, denn es handelt sich um eine Premimumband der Szene, um Profis. Und wenn sich die CD dann im Spieler mit unglaublicher Geschwindigkeit dreht und die ersten Töne aus den Boxen kommen, ist man enttäuscht. Das ist nicht der Sound, den man erwartet hat. Aber die CD steckt nun im Player und läuft und man  denkt sich „ach, lass mal laufen“. Langsam passiert es dann im Unterbewusstsein und bricht leise an die Oberfläche. Die Songs, sie lassen einen plötzlich nicht mehr los! Genau das ist mir mit „Whitewashed Graves“ passiert.

Weiterlesen …

Dropkick Murphys – 11 Short Stories Of Pain And Glory (2017)

Dropkick Murphys – 11 Short Stories Of Pain And Glory (2017)

Diese Scheibe habe ich mir einige Male angehört und konnte mir bis heute keine eindeutige Meinung dazu bilden. Die teilweise überschwängliche Euphorie für die Dropkick Murphys konnte ich nie teilen, aber sie sind ein Urgestein des Genres und haben deshalb eine ausgewogene Präsentation verdient.

Weiterlesen …

The Muckers – Same (2016)

The Muckers – Same (2016)

Freunde! Fünf Mann stellen sich mit einem 11 Tracks starken Debüt vor. „The Muckers“ ist Titel und Bandname zugleich und bedeutet soviel wie „Freund“ in den Six Counties, aber vor allem rund um Belfast. Wenn man weiss, das „The Muckers“ aus Atlanta kommen, ergeben sich daraus viele Interpretationsmöglichkeiten. Eine allerdings ist nicht nur mit diesem Wissen unzulässig: sie sind keine „Tiffany´s“. Viel zu eigenständig präsentieren sie ihre Version von verstärktem, schnellem Folk, der durch Schlagzeug unterstützt wird.

Weiterlesen …

Unsere Newsletter

Monatlich das Beste aus unserem Magazin, Termine und manchmal Gewinnspiele. Sei dabei...

Kennst Du unsere Newsletter?

» Jetzt bestellen!

You have Successfully Subscribed!