Carlos Núñez – Festival Mediaval 2015

Die Leidenschaft ist die Substanz seiner Musik und seine Alben zeichnen sich dadurch aus, dass er seine keltischen Wurzeln mit Einflüssen anderer Musikrichtungen verbindet. Der galizische Dudelsack, die „gaita gallega“, ist sein Hauptinstrument, studiert hat er außerdem Flöte und Barockmusik am königlichen Konservatorium in Madrid: Carlos Núñez.

Letztes Jahr im Frühling erschien sein neues Album „Inter-Celtic“ – auf dem Album finden sich neben bekannten Titeln auch einige neue Songs, die er zusammen mit beispielsweise den Chieftains, Ry Cooder und Sharon Shannon eingespielt hat und in diesem Sommer gibt sich endlich die Gelegenheit, ihn wieder live zu sehen: am 12. September beim Festival Mediaval.

Homepage Carlos Nunez

Homepage Festival Mediaval

shutupanddance

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von shutupanddance (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar