Hellraisers´n Beerdrinkers – Folks´Gaudi (2017)

Hellraisers´n Beerdrinkers – Folks´Gaudi (2017)

Mit Hellraisers´n Beerdrinkers habe ich ein Luxusproblem. Denn diese Band aus dem Süden Deutschlands macht, was sie sagen: Party mit Ansage und Aussage. Und da gibt es auch keine Chance irgendetwas misszuverstehen. Denn Pressetexte auf der Seite, Layout der CD und letztlich die Musik sind konsequent auf die Grundaussage der Band ausgelegt: sie machen Folks´Gaudi.

weiterlesen […]

Kier Byrnes & Friends – Blarney (2017)

Kier Byrnes & Friends – Blarney (2017)

Kier Byrnes spielt normalerweise bei Three Day Threshold, eine Art Country-Punk Band. Nun hat er sich auf Solopfade begeben, um seinen irischen Wurzeln nachzuspüren. Was sich im ersten Moment wie eine Schnapsidee anhört, hat sich schon auf den Three Day Threshold Alben angekündigt: wurden hier immer wieder bekannte irische Songs gecovert.

weiterlesen […]

The Dead South – Illusion & Doubt (2016)

The Dead South – Illusion & Doubt (2016)

Geht man immer nur geradeaus, ist das Leben langweilig und ähnlich verhält es sich auch mit der Musik. Und so hat schon Eißfeldt von den Beginnern richtig erkannt, wer Hip Hop macht, aber nur Hip Hop hört begeht Inzest. Natürlich dreht es sich bei celtic-rock.de nicht um Hip Hop, aber das Prinzip ist das Gleiche. Also schauen wir auch manchmal nach Rechts und nach Links, lassen uns durch den YouTube Kosmos treiben und mit Glück stoßen wir auf Interessantes, was aber dennoch irgendwie die Celticwelt berührt. Genau das ist mir mit The Dead South passiert.

weiterlesen […]

The Tossers – Smash the Windows (2017)

The Tossers – Smash the Windows (2017)

Was für ein Tag, was für ein Wochenende im März 2017?! Mit Flatfoot 56, den Real McKenzies und The Tossers veröffentlichen drei elementare Vertreter der Celtic-Punk Szene neue Studioalben und bringen sich in Position für St. Patricks Day. Und ich muss gestehen, als die Presseankündigung kam, dass The Tossers mit „Smash the Windows“ ein neues Studioalbum raushauen, da war ich zweierlei zugleich – überrascht und nervös euphorisch.

weiterlesen […]

The Real McKenzies – Two Devils Will Talk (2017)

The Real McKenzies – Two Devils Will Talk (2017)

Jubiläen gehören gefeiert und wenn Bands das machen, dann gibt es meist ein Best of Album oder eine Liveaufnahme der Jubiläumstour. The Real McKenzies machen das anders und feiern ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte mit „Two Devils Will Talk“, einem nagelneuen Studioalbum.

weiterlesen […]

Bernie Pháid – Síol (2014)

Bernie Pháid – Síol (2014)

Ein ungewöhnliches Vorhaben: gälische Lieder auf einer CD mit Americana zu kombinieren. Bernie Pháid hat sich über mögliche puristische Vorbehalte locker hinweg gesetzt. Die Sängerin aus Dingle, die mit dem Irish Heartbeat Festival auf Deutschlandtour geht, fühlt sich einfach beiden Genres verbunden.

weiterlesen […]

Happy Ol`McWeasel – Heard ya say (2015)

Happy Ol`McWeasel – Heard ya say (2015)

Hier ist der Name Programm. CD einlegen und einfach nur glücklich sein. Noch fröhlicher wird man, wenn man erfährt, dass die Band aus Dankbarkeit für die bisherige Unterstützung das komplette Album auf der Website zum Download anbietet.

Mit „Heard ya say“, die im März 2015 veröffentlicht wurde, haben die Jungs aus Slowenien 2015 eine sehr lebensbejahende CD veröffentlicht. War der Erstling „No Offence“ noch mit ein paar Traditionals gespickt, sind auf dem Nachfolger hauptsächlich eigene Songs zu finden, bei denen die Spielfreude anzumerken ist. Unterstützt durch Akkordeon, Geige und Banjo wurden hier 12 Songs aufgenommen, bei denen es selbst dem größten Tanzmuffel schwer fallen wird, nicht das Tanzbein zu schwingen. Dass sie aber auch langsam können, zeigen sie bei „Cant`wait“ und „Left behind“.

weiterlesen […]

Mànran – An Dà Là (2017)

Mànran – An Dà Là (2017)

Gängig ist ja das umgekehrte Verfahren: die Band geht ins Studio und anschließend auf Tour, um das Album zu promoten. Wie sie im Interview berichten, haben Manran den anderen Weg gewählt und ihr Material erst ausführlich vor Publikum von Schottland bis Australien getestet, bevor es auf die CD kam.

weiterlesen […]