CelKilt ~ Hey, What’s Under Your Kilt (2012)

Darf ich vorstellen: Rock’n’Kilt! Wunderbar fröhliche, tanzbare Musik aus Frankreich mit teils rockigen, teils eher traditionellen Einflüssen und mit garantiertem Spaß-Faktor. In meiner Playlist für gemütliche Abende mit Freunden hat es die neue EP von CelKilt bis ziemlich weit nach oben geschafft.

„Hey, what’s under your Kilt?“ – mit einer eingängigen Dudelsackmelodie legen die fünf Franzosen auf gleichnamiger EP los: Schon in den ersten Sekunden schaffen sie mit ihrem fetzigen Celtic-Rock eine fröhliche Atmosphäre. Flöte, Geige und Dudelsack stehen deutlich im Vordergrund, Schlagzeug und Gitarren sorgen für ein stimmiges Ensemble, geniale Melodien und zwischengeschobene Mitsing-Parts tun ihr Übriges. Traditionelle Songs wie das flotte „Smokin Erin“ oder das balladeske „Gold River“, beides starke Instrumentals, wechseln sich mit vergnügten Pub-Songs wie „The Alchemist“, dem einprägsamen „Should I?“ und dem von der Flöte geprägten „All these Times“ ab. Nicht zu vergessen:„I’ve Ruined My Chances”, mein heimlicher Favorit der Platte.

In „The Alchemist“ könnten die Kilts übrigens auch augenzwinkernd von der Geschichte ihrer Gründung erzählen, an der auch ein Alchemist beteiligt gewesen sein soll. Dieser hat aus den fünf Bestandteilen Wind, Wasser, Feuer, Luft und selbstverständlich einer Muse mit Hilfe der Kilt-Energie die Band geschaffen. Und das Guinness danach im Pub durfte natürlich auch nicht fehlen. Nico erzählte mir, wie sich die Band „le pouvoir du Kilt“, also die Macht des Kilts, sonst zu nutzen macht – (frei ins Deutsche übersetzt): „Wie sich unsere Songs entwickeln? Eigentlich fangen wir nur an zu spielen: Die Energie des Kilts erledigt den Rest. Vor zwei Jahren gründeten wir die Band, weil wir uns einfach in die Energie, die irische und keltische Musik ausstrahlt, verliebt hatten. Wir haben alles, was uns gefallen hat, in einen Topf geworfen, und siehe da: CelKilt war geboren. Seit unserer Gründung sind wir auch ein wenig rockiger geworden, was man auch auf der neuen CD hören kann.“

Das sympathische Quintett aus Roanne, nähe Lyon, besticht mit fetzigen und charmanten Melodien und sie haben eine Menge gute Laune im Gepäck, die sie, zusammen mit dem Rock’n’Kilt bald auch nach Deutschland bringen wollen: „Wir spielen in Frankreich, Italien, der Schweiz, Belgien, touren bald durch die USA und wir können es kaum erwarten, auch endlich in Deutschland aufzutreten!“

 

 

 

Trackliste

  1. Hey, What’s Under Your Kilt?
  2. All These Times

  3. Smokin’ Erin
  4. Gold River

  5. The Alchemist
  6. Should I

  7. I’ve Ruined My Chances

Homepage | Myspace | Facebook | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

 

shutupanddance

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von shutupanddance (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar