Menü

Celtic Cowboys – Greengrass meets Bluegrass (2008)

Teile diesen Beitrag:

Ein Frühwerk der Hamburger Cowboy-Kelten, Herangehensweise: alles, was  nicht bei Drei auf den Bäumen ist, wird retromäßig verswingt. Old Time, Dixie, Skiffle, Bluegrass, Country, Rock n‘ Roll  gut gemischt  erfreuen den Nostalgiker. Ein paar Traditionals und eingepflegte Reels sorgen für den grüngrasigen Anteil. Die meisten Soli spielt Bodhran – Champion Guido Plüschke auf Banjo oder Mandoline. Alle Songs sind Cover, darunter manche, die aus der irischen Szene nicht wegzudenken sind, wie das Galway Girl. Die einzelnen Cowboys sind in diversen musikalischen Sätteln erfahren und haben hier augenscheinlich ihren Spaß. Für einen Hit auf allen Kanälen fehlt eigentlich nur eine blonde Sängerin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden