Celtic Emotions Festival 2015

Vier Frauen aus vier verschiedenen Ländern, vier Termine. Die Musikerinnen haben mit ihren persönlichen Varianten keltischer Musik jede für sich einen internationalen Ruf. Die kleine Tour verspricht in dieser hochkarätigen Kombination ein besonderes Erlebnis zu werden.

Jordan Reyne_web

Jordan Reyne (Neuseeland) ist eine der führenden Interpretinnen der Industrial Folk-Scene. Sie hat ihre Stimme Peter Jackson im „Herr der Ringe“ geliehen und war für zwei australische Grammies nominiert. Eine echte Avandgardistin der neuen keltischen Musik und eine Kultfigur der gotisch-keltischen Musikszene.

kerstin_blodig_web

Kerstin Blodig (Norwegen/Deutschland) gilt als eine der führenden Interpretinnen skandinavischer und keltischer Weltmusik. Mit ihren verschiedenen Projekten hat sie 19 CDs aufgenommen, produziert und co-produziert. Das erste ihrer drei Soloalben, Valivann, wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

zoeconway

Die Fiddlerin Zoë Conway (Irland) vereint in ihrer Musik virtuos die Wurzeln ihrer irischen traditionellen Musik mit Elementen der Klassik ebenso wie mit Jazz und anderer Moderne. Sie tourt weltweit, gastierte in der Carnegie Hall, New York, ebenso im Kreml, Moskau. Sie spielt viele Jahre die Erste Geige im Ensemble der legendären Riverdance Show.

corbel

Cécile Corbel (Bretagne) gilt als die führende bretonischen Harfenspielerin mit einer Stimme, die immer wieder mit der von Kate Bush verglichen wird. In ihrer Musik spürt man, wo sie aufgewachsen ist: am westlichsten Zipfel Frankreichs, wo die Atlantikwinde auf die Steilküste treffen und die Leuchttürme in den Brechern verschwinden.

Termineemotions_1

Fr. 30.10.15 Meißen Theater 19:30

Sa. 31.10.15 Berlin UfA Fabrik 20:00

Mo. 2.11.15 Weimar Mon Ami 20:00

Di. 3.11.15 Mainz Unterhaus 20:00

Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar