Delilah’s Revenge – Bad Moon Rising

Seit Jahrzehnten wird CCR’s Bad Moon Rising immer wieder gern ver“folkt“, gerne auch mit Pipes. Bei Delilah’s Revenge aus Colorado übernimmt das Cello den Basspart. Der Gesang hat was von John Fogerty. Aber leider ist der tanzbare Offbeat verloren gegangen. Dafür gibt’s den irischen March of the King of Laois als geschmackvolle Dreingabe.

Beruhigend: „No moons were harmed in the making of this film.“

Homepage

 

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar