Menü

Die Alben, Songs und Videos des Jahres 2017: Eure Stimmen!

Voting is open till Dec 20th 2017!

Jedes Jahr vor Weihnachten wählen wir seit x-Jahren in unterschiedlichen Wahlverfahren die Lieblinge von celtic-rock.de aus dem vergangenen Jahr.

In den letzten Jahren waren es meist redaktionsinterne Wahlen, in diesem Jahr möchten wir , wie auch schon im letzten Jahr, Eure Stimmen wieder mit berücksichtigen…

Wie es geht:

Wir haben in einem langen Procedere Vorschläge nominiert und bereits innerhalb der Redaktion gewählt. Nun seid Ihr an der Reihe. In einem geschlossenen (anonymisierten) Voting (bis 20. Dezember 2017) zählen Eure Stimmen wie die von drei Redaktionsmitgliedern. Ihr könnt in jeder Kategorie drei Stimmen abgegeben. Am Ende wird alles summiert und wir haben unsere Held/innen! Alles klar? Fragen gerne in die Kommentare.

Am Ende dieses Beitrags findet Ihr dann auch die entsprechenden Links auf die Formulare/Registrierungen um mitmachen zu können.

Zur Wahl stehen:

Album of the year 2017

  • Dropkick Murphys – 11 Short Stories Of Pain And Glory
  • Flogging Molly – Life is Good
  • Hugh Morrison – Prison Ballads
  • Jamie Clarke‘s Perfect – Hell Hath No Fury
  • McDrinkers – Another Drunken Night
  • Peelers – Palace of the Fiend
  • Sam Kelly and the Lost Boys – Pretty Peggy
  • Sampler – Folk and Great Tunes from Scotland
  • Sampler – Poxmen of the Horslypse
  • The Kilmaine Saints – Whiskey Blues & Faded Tattoos
  • The Logues – Comin‘ Of Age
  • The O’Reillys And The Paddyhats – Sign Of The Fighter
  • The Royal Spuds – It’s A Feckin‘ Freakshow
  • The Tossers – Smash the Windows
  • Uncle Bard and the Dirty Bastards – Handmade

Song of the year 2017

  • Dougal‘s Jumper – He‘s like Elvis
  • Ed Sheeran ft. Beoga – Galway Girl
  • Flogging Molly – Crushed (Hostile Nations)
  • Flogging Molly – There’s Nothing Left Pt. 1
  • Harmony Glen – Zaphod Beeblebrox
  • McDrinkers – You’re a fake
  • Shoepolishers – Tata Jojo
  • The Kilmaine Saints – No Aha Tae Bide Awa
  • The Tossers – Erin Go Bragh
  • The Wakes – 8:30AM Glasgow Cross
  • The Young ‘Uns – Be The Man
  • Uncle Bard & the Dirty Bastards – Rust
  • Wagon Wheel – Tog amach me

Video of the year 2017

  • Benjaming’s Clan – The Last of the Mohicans
  • Celkilt – I gotta run
  • Fiddler’s Green – „John Kanaka“ – Irish Pub Cup Song
  • Flogging Molly – Reptiles (We woke up)
  • Jolly Jackers – Devil
  • Krakin Kellys – One way
  • LANKUM (Lynched) – Cold Old Fire
  • Mery Hell – Come On England
  • Orthodox Celts – Milk and Honey
  • Saint City Orchestra – One Toast
  • The Crook & The Dylan’s – A drink with the Devil
  • The Dreadnoughts – Back Home In Bristol
  • The Moorings – Amsterdam
  • The O’Reillys and the Paddyhats – Black Sails
  • Toxic Frogs – GO !
  • Uncle Bard & The Dirty Bastards – Too Old To Stop Now

Entscheidender Faktor für die Auswahl war, dass sie seit Dezember 2016 irgendwie in unserem Programm berücksichtigt wurden (Magazin, Radio, TV).

Und nun zum Voting:

 

Und lasst es die Welt wissen!

1 Gedanke zu “Die Alben, Songs und Videos des Jahres 2017: Eure Stimmen!

Schreibe einen Kommentar