Doolin – Irish Folk aus Frankreich auf Deutschlandtour

Perfekt aufeinander abgestimmt waren die Musiker von Doolin, jeder Ton ihrer Instrumente fügte sich sauber in die Musik ein. Dabei lieferte die Band eine fantastische Bühnenshow. Irgendwo in Deutschland hatte die französische Band Doolin eine kleine Pause ihrer Deutschlandtournee eingelegt. Wenn man bei einem Privatkonzert vor erlesenen Gästen von einer Pause überhaupt sprechen kann. Im riesigen Wohnzimmer ihrer Gastgeber demonstrierten die sechs Jungs auf Toulouse, warum sie normalerweise große Säle füllen. Besonders deutlich wurde dieser Eindruck, wenn sich die Musiker gegenseitig die Solos zuspielten. So war es beispielsweise beim fünf Minuten langen Bodhrán Solo von Josselin Fournel nicht möglich, still sitzen zu bleiben. Mit rhythmischem Klatschen und begeisterten Pfiffen begleiteten die Besucher den Tanz des Bodhrántippers auf dem Fell der Rahmentrommel, die einem kompletten Schlagzeug alle Ehre gemacht hat. Schon nach wenigen Stücken verwandelten die Zuhörer einen Teil des großzügig und liebevoll eingerichtete Wohnzimmers in einen Tanzboden.

„Doolin wurden von meiner Frau Petra, im Jahr 2011 auf einer Frankreichreise entdeckt. Im kommenden Jahr sind wir gemeinsam dorthin gefahren und haben uns die Band angeschaut“, erklärte Dirk Eisenburger. Sofort hatte Petra Eisenburger für das Jahr 2013 drei Auftritte in Deutschland organisiert. Seit 2014 begeistern Doolin bei ihrer jährlichen Deutschlandrundreise auf mindesten 10 großen Bühne ihre ständig wachsende Fangemeinde. Zwar ist die erste Hälfte dieser erfolgreichen Deutschlandreise bereits gespielt, aber wer schnell reagiert, kann für folgende Veranstaltungsorte noch Restkarten bekommen:

  1. November 2016 Dreikönigskirche, Dresden
  2. November 2016 Baldauf-Villa, Marienberg
  3. November 2016 Kulturverein Weitblick, Bugewitz
  4. November 2016 Kulturzentrum Ofenerdiek, Oldenburg.

Informationen bei Eisenburger Concert Connections

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar