Earthloop ~ o.T. (2012, EP)

earthlooplogo „Trad plugged in“ nennen Earthloop ihr Projekt. Dies ist aber nicht gleichbedeutend mit Rock. Es gibt zwar ein Schlagzeug und eine dezente E-Gitarre, aber so leicht möchte man sich nicht festlegen lassen. Zwischen Folk, Reggae, Pop und Soul sucht das internationale Quartett nach eigenen Wegen. Die Idee ging von den Broom Bezzums aus, die sich als englisches Folk-Duo in Deutschland einen Namen gemacht haben. Sie verdoppelten ihre Besetzung mit Nils Nolte (Concert Flute, Whistles) und dem Neuseeländer Richard Carter (Keyboards) und machten sich auf die Suche nach dem Groove. Die hörenswerten Ergebnisse habe ich live beim Folkfestival Witten erlebt.

Andrew Cadie und Mark Bloomer haben als akustisches Duo mit zweistimmigem Gesang, Fiddle und Gitarre einen sehr intensiven, wiedererkennbaren Sound. Durch die andere Instrumentierung geben sie ein Stück weit ihr Markenzeichen auf. Mark Bloomer ist allerdings auch ein erfahrener Drummer, der Earthloop eine solide Grundlage gibt. Der sichere und ausdrucksvolle Gesang des eingespielten Duos fällt schon beim ersten Titel Byker Hill angenehm auf. Sofort ist auch klar, dass sich hier erfahrene Leute die Bälle zuspielen und an Arrangements-Ideen kein Mangel ist. Flute und Fiddle sind technisch hervorragend gespielt und harmonieren bestens bei den Tunes. Die Akkorde vom Keyboard sind clever gesetzt und lassen Assoziationen mit den Moving Hearts oder Capercaillie aufkommen.

Ein erklärtes Ziel ist, auch elektronische Sounds einzubeziehen, was bei City Loops am deutlichsten ist, aber eine untergeordnete Rolle spielt. An manchen Stellen hätte ich mir einen Bass gewünscht. Für mich funktionieren Earthloop am besten, wenn sie Traditionelles neu denken. Get Up Stand Up und Killing Me Softly With His Song haben raffinierte zusätzliche Melodielinien, sind aber wenig spannend. Bei einer Demo-EP in der Findungsphase (das Projekt besteht erst ein Jahr) darf man natürlich nicht zu viel erwarten. Die EP macht neugierig auf die Dinge, die noch kommen werden.

Demo bei soundcloud

Trackliste

  1. Byker Hill
  2. City Loop
  3. Get Up, Stand Up
  4. Reality, Part 1
  5. Reality, Part 2
  6. Killing Me Softly With His Song

Homepage | Facebook | Label | Über Rezensionen

 

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar