Emily Barker – The Toerag Sessions (2015)

Nur mit Gitarre und Gesang brilliert die australische Songwriterin Emily Baker auf ihrem neuen Album The Toerag Sessions. Für das Roadmovie des Briten Jake Gavins schrieb Emily Barker jüngst ihren ersten kompletten Soundtrack. Auf dem aktuellen Album hat sie nun daraus den Song Anywhere Away zum ersten Mal auf einer CD veröffentlicht. EmilyBarker.TheToeragSessions.CouverMal ist es das nach Sehnsucht klingende Nostalgia, mal ist es der Bluessong Disappear, auf The Toerag Sessions finden sich Folkstücke mit ganz unterschiedlichen Inhalten, die Barker mit ihrer kräftigen Stimme und einem klaren und sauberen Gitarrensaunt zelebriert. Nach dem Vorbild des Blues hat sie ihre Songs immer wieder mit Mundharmonikariffs verziert. The Toerag Sessions findet man in drei unterschiedlichen Versionen. Als CD mit 12 Songs, als hochwertig produziertes CD-Deluxe-Album mit 12 Songs und einer beigepackten DVD auf der 14 Songs zu finden sind und als Vinylversion mit 10 Songs. Bei der Vinylversion findet man zusätzlich einen Download Code für 12 Songs. Natürlich ist das Werk auch als Downloadalbum mit allen 14 Songs erhältlich.

Emily Barker – Lord I Want An Exit (The Toerag Sessions)

 

 

Homepage von Emily Baker

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar