Festival Maritim (Bremen) – Karrik’s

Seit gestern findet in Bremen-Vegesack zum 16. Mal das Festival Maritim statt. Wir waren 2006 das erste Mal -und eigentlich durch Zufall- auf diesem „umsonst und draußen“ Festival. Anders als es der Name des Festivals erwarten lässt, findet man unter den 32 auftretenden Bands auch mehrere mit einem direkten Bezug zur Celtic-Rock Musik. In diesem Jahr sind da zum Beispiel Sir Reg oder Harmony Glenn zu nennen.

Ganz besonders freuen wir uns dieses Jahr darüber, dass mit den Karrik’s aus Schweden die Band wieder mit dabei ist, die uns 2006 das Festival erst schmackhaft gemacht hat.

„Karrik’s – das sind Karin Backlund und Richard Falk. Sie kommen aus Gävle, einer Stadt ca. 170 Kilometer nördlich von Stockholm. In ihrer Musik vereinen sie traditionelle Einflüsse aus Irland und England, mit modernen Elementen der Popmusik. Geprägt werden ihre Interpretationen von Seemanns- und traditionellem Liedgut durch den mehrstimmigen Gesang, den sie mit viel Energie darbieten. Verstärkt wird das Duo mit Tomas Andersson am Bass und Hans Karlin am Schlagzeug.“

Hier einige Impressionen von ihrem Auftritt gestern. Sie sind heute und morgen auch noch einmal live zu erleben.

Homepage

Morgen dann die Bilder vom Auftritt von Sir Reg.

Schreibe einen Kommentar