Firkin – Crazy Man Michael

Die ungarische Band covert hier einen Klassiker von Fairport Convention. Der Song ist auf dem 1969 erschienenen bahnbrechenden Album Liege & Lief und wurde im Original von Sandy Denny gesungen. Hut ab für diese neue Fassung:

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

3 Gedanken zu “Firkin – Crazy Man Michael

  1. Ist das nur mein subjektiver Eindruck, oder machen tatsächlich die meisten Folk-(Rock)-Bands aus dem Bereich „Scottish-Irish“ einen Bogen um englisches Liedgut, gerade so, als wäre das des Teufels? OK, viele Schotten und Iren sind nicht gut auf Engländer zu sprechen, was historisch betrachtet durchaus gute Gründe hat, aber das ware eine andere Sorte Engländer als die, die im Folk ebenfalls ein nicht gerade geringes Repertoire an wirklich guten Songs geschrieben bzw. ausgebuddelt hat. Dass sich jetzt eine Folk-Rock-Band aus Ungarn (!) dem wirklich fantastischen Song von Fairport annimmt, gefällt mir jedenfalls sehr gut – mal davon abgesehen, dass mir diese Version hier eh gut gefallen würde, selbst wenn ich das „Original“ nicht kennen würde ;-)

Schreibe einen Kommentar