Georg Kaiser – Livekonzert in Vossenack 2016

Schon beim ersten Ton des Songs Hills of Donegal, mit dem der Eifeler Songwriter Georg Kaiser sein Irish-Folk-Konzert eröffnete, wurde er von einem begeisterten Publikum gefeiert. Im restlos ausverkauften Theatersaal von Kloster Vossenack verbreitete Georg eine angenehme Atmosphäre, so dass seine Fans das Gefühl hatten, ausschließlich unter Freunden zu sein. In kürzester Zeit hatte Georg den Kloster Kultur Keller in einen Irish Pub verwandelt. Er brillierte mit Liedern von seiner aktuellen CD Good Morning Ireland, aber er erfreute seine langjährigen Fans auch mit Songs von seinen älteren CDs, Highland Man und Here Again die er natürlich allesamt im Gepäck hatte. Als er sein neues Instrumentalstück mit dem Titel The Heart of Scotland auf seiner Flöte vorstellte, wurde es im Saal sehr leise . . . Gänsehautfeeling pur!
Ein weiteres neues Lied I never Promised a Bed of Roses, wurde ebenfalls begeistert vom Publikum aufgenommen.

Homepage von Georg Kaiser

Schreibe einen Kommentar