Guido Plüschke – From Hamburg To Galway (2011)

Noch einmal möchten wir Euch ein geniales Album von Guido Plüschke vorstellen. Viele Irische Musiker sind auf dem Werk from Hamburg to Galway zu hören. Hier stehen neben der Bodhrán, besonders das Banjo und Knopf Akkordeon im Vordergrund. Aber auch eine spannende Verbindung zur Funkmusik haben die Freunde um Guido mit dem Stück Irish Funky. Ob Plüschke mit seiner Bodhrán Aussicht auf den Himmel hat, weiß niemand. Wer aber sein Stück Bodhrán Heaven hört, hat das Gefühl, das der Meister zumindest mit seiner Rahmentrommel bereits dort angekommen ist. Jedes Einzelne Stück auf diesem Silberling ist in sich einzigartig. Parallel dazu macht es einen Riesenspaß, in dem acht Seiten langen Booklet, das der CD beigefügt ist, zu stöbern. Wer sich Guido’s Bodhrán Solo auf der CD mal richtig angehört hat, wird sich nicht wundern, das er 2008 den dritten Platz im World Bodhrán Championships in Irland belegt hat.

Wie locker Guido Plüschke die Prüfung zum World Bodhrán Championships 2008 in Irland, genommen hat, zeigt diese Video.
Ob Guido wirklich so entspannt war?

 

 

Guido Plüschke ist auch Eiswasserfest, wie das folgende Video beweist

 

Homepage von Guido Plüsche

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar