Highland Blast 2017 – Vorschau

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es wieder Zeit, in die Atmosphäre von HIGHLAND BLAST einzutauchen. HIGHLAND BLAST ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt HIGHLAND BLAST entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland, in diesem Jahr zum vierten Mal. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können. Single Malt Whisky, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance, zusammengebracht in einer einzigartigen und authentischen Show – das ist HIGHLAND BLAST!


Nach den erfolgreichen Tourneen 2014, 2015 und 2016 sind in diesem Jahr die mehrfach ausgezeichneten Bands Talisk und Dàimh (Titelbild) im Gepäck. Unterstützung erhalten diese fantastischen Musiker von der Tänzerin Sophie Stephenson (Foto unten). Wer im vergangenen Jahr dabei war, kann sich auf ein Wiedersehen mit Concertina-Magier Mohsen Ahmini (Talisk, Foto Mitte) freuen.
Whiskykenner können an fast allen Terminen vorab an einem speziellen Whisky-Tasting teil-nehmen (Achtung: die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt).

Termine

09.11. Theater „Kleines Haus“, Delmenhorst
10.11. Konzertsaal, Vreden
11.11. Heimathaus, Twist
12.11. Werk°Stadt, Witten
14.11. Flottmann Hallen, Herne
15.11. Gut Wienebüttel, Lüneburg
16.11. RomaNEum, Neuss
17.11. Kleinkunstbühne Thing, Limburg
18.11. Kurfürstlicher Marstall, Wernigerode
19.11. Schloss Horst, Gelsenkirchen


Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Schreibe einen Kommentar