Menü

In Search Of A Rose – Horses for Courses (2018)

Endlich ist sie da, die lang erwartete, neue CD von In Search Of A Rose (Isoar). Nach sechs langen Jahren ist der Nachfolger von Reels and Roses mit dem klangvollen Namen Horses for Courses fertig.

Der neue Silberling, ein Werk mit größtenteils selbst geschriebenen Stücken ist das fantastische Ergebnis von etlichen Wochen Studioarbeit. Von April bis Juni haben die Musiker an den Aufnahmen gebastelt. Die meisten Lieder sind natürlich schon lange vorher entstanden und der ein oder andere Song war bereits auf einem der vielen eindrucksvollen Livekonzerte von Isoar zu hören. „Die Texte entstehen eigentlich überall, aber einen gewissen Feinschliff machen wir zu Hause. Mal allein, mal zu zweit mit Ebl“, erklärte Maze Fitzbollick, einer der drei Sänger von Isoar.

Im Oktober war es dann soweit und das Werk wurde den Fans in Lemgo (Rebel Town), dem Heimatort der Band vorgestellt.
Hier ein paar Fotos von der CD Vorstellung am 05.Oktober 2018 im Kesselhaus in Lemgo.

So wie die Stimmung an diesem Abend war, ist es kein Wunder, das die Konzerte von Isoar schon seit über 25 Jahren, fast immer ausverkauft sind.

Fotos: Britta Ahrens

Video:

Homepage von In Search Of a Rose                    Isoar bei Facebook

Hubert Jost

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.
Hubert Jost

Letzte Artikel von Hubert Jost (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.