Menü

Irish Folk-Konzert mit Ímar und den More Maids

Das Markenzeichen der More Maids ist der dreistimmige Gesang. Die Songs sind teils typisch irisch, teils haben sie Acoustic-Pop Einflüsse, sind aber durchweg in der irischen Tradition des „Storytelling“ verwurzelt. Die More Maids überzeugen jedoch nicht nur vokal, sie spielen auch ihre typisch irischen Instrumente meisterhaft und lassen zwischen den Liedern immer wieder mit flotten Tanzstücken die Funken fliegen.

Ímar, ein nordischer König des 9. Jahrhunderts, herrschte über Irland, Schottland und die Isle of Man – und aus diesen drei Ländern kommen die Mitglieder der gleichnamigen Band. Die fünf jungen Musiker leben alle in Glasgow und sind trotz ihrer jungen Jahre gestandene Profimusiker. Sie spielen und spielten bei Mánran, Rura, Talisk, Cara, Barrule und Mabon. Bei Ímar verbinden sich technisches Können, Tradition, Experimentierfreude, die schiere Freude am Musizieren und, na klar, eine gute Portion Testosteron zu einem energiegeladenen Sound, der in jedes Folk-affine Ohr gehört.

Zu sehen und zu hören:

Freitag, 20. April 2018

Hamme Forum
Riesstr. 11
27721 Ritterhude

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Homepage

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.