Irish Moutarde ~ Raise ‚Em All! (2013)

Kanada erfreut sich gerade einer stetig wachsenen Folkpunkgemeinde. Aus dem gleichen Land wie die Real McKenzies und die Mahones hier nun „Irish Moutarde“ mit ihrem aktuellenREAFront300 Album Raise’em All. Das (wenn ich mich nicht irre) Debütalbum der 7 Kanadier enthält 12 flotte Punkrocksongs. Ein wilder Mix aus „NOFX“, „The Briggs“, „Flogging Molly“ und einer Messerspitze „Scrum“. Am Gesang hört man abwechselnd mal eine Frau mal einen Mann aber auf jeden Fall immer mit Schwung. Ein sehr abwechslungsreiches Album welches wieder wunderbar in meine Folkpunk Sammlung passt. Mit The Fields of Athenry und The Wearing of the green sind auch zwei Klassiker vertreten, die man als Folkband in der Setlist haben muss. Dargeboten im eigenen Stil ohne den Charme der originalen Songs zu verlieren. Alles in einem ein Album was mich hoffen lässt, dass da noch mehr in Zukunft zu hören ist. Als Anspieltipps empfehle ich euch hier The Bear and the Maiden Fair und The Wearing of the Green. Hier noch die Tracklist der aneinandergereihten Punkrockperlen.

 

Tracklist:

01. The Black Mill (2:54)
02, Farewell to Drunkenness (3:27)
03. The Cabin (2:37)
04. I Heard Jesus Was (2:50)
05. Glasses to the Sky (3:52)
06. Olaf (2:43)
07. LLL (2:04)
08. D.O.E. (3:09)
09. The Fields of Athenry (4:05)
10. The Bear and the Maiden Fair (4:18)
11. The Wearing of the Green (3:06)
12. A Lad and a Hag (4:49)

 

Homepage | Facebook | Bestellen | Über Rezensionen

slon

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von slon (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar