Menü

Irish-Rock-in-den-Mai (Arnsberg)

Bereits zum 4. Mal findet nun am 30.04. die beliebte „Irish Rock in den Mai“-Veranstaltung in der Berbketalhalle in Arnsberg statt, die von den Schützen des Schreppenberger e.V. in Kooperation mit heimischen Musikern gestemmt wird.

Auch diesmal wird die Halle in einen großen irischen Pub verwandelt. Neben irischen Getränken wird natürlich auch für irisch/keltische (Rock-)Musik gesorgt. Als besonderen Leckerbissen holten sich die Organisatoren die aufstrebende ungarische Band „Jolly Jackers“ ins Haus. Die etwas ungewöhnliche Bandbesetzung aus je 3 Damen und Herren an Bass, Gitarre und Schlagzeug, sowie Tin Whistle, Flute und Violine, sorgt von der ersten Minute an mit sehr eingängigen Rhythmen, die sofort ins Gehör bzw. ins Tanzbein gehen, für Partystimmung.

Des weiteren treten die heimischen „Kings & Boozers“ bereits zum zweiten Mal nach ihrem erfolgreichen Debut bei der Irish-Mai-Rock 2016 auf. Diesmal haben sie ihre erste CD mit im Gepäck, die nach monatelangem Feinschliff in den heimischen Greenman Studios entstanden ist! Logisch, dass es daraus neben anderen Songs musikalische Kostproben gibt!

Das Programm wird abgerundet von der Gruppe „Morning Dew“ aus Beckum, die mit traditionellem Irish Folk aufwarten, sowie den Ben Gallows Pipes & Drums, die den Abend mit den Klängen der Highlands eröffnen werden!

Vorverkaufstellen:
Arnsberg: Musikhaus Keck
Neheim: Score
Hüsten: Schuhhaus Landsknecht / Helfmeier
Meschede: Tröte

VVK: 10 Euro
Abendkasse: 13 Euro

Über die Homepage von „Muirsheen Durkin“ und über info@muirsheen-durkin.de wird ebenfalls den Vorverkauf für die Auswärtigen organisiert.

Infos

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.