John McCusker Band im Kulturhaus Lüdenscheid

Für den britischen Guardian ist er einer „der talentiertesten und vielseitigsten britischen Musiker“, genreübergreifend gefragt als Multiinstrumentalist, Produzent und Komponist.

Geboren in der Nähe von Glasgow, begann John McCusker bereits als Kind Whistle und Geige zu spielen. Im Alter von 17 Jahren schloss er sich der legendären Folk-Institution Battlefield Band an.

imageBerühmt und zu einer Schlüsselfigur der jüngeren schottischen Folkszene wurde er aber aufgrund seiner Fähigkeit, musikalische Grenzen zu überwinden. Als Live- und Studiomusiker hat er mit Bonnie Raitt, Patti Smith, Steve Earle und Paolo Nutini auf der Bühne gestanden. Seit 2008 ist er festes Mitglied der Band von Mark Knopfler.

2016 feiert John McCusker sein 25-jähriges Jubiläum als professioneller Musiker mit der Veröffentlichung eines neuen Solo-Albums, ‚Hello, Goodbye‘, und einer ausgedehnten Tour durch Großbritannien. Mit einer (akustischen) Band kommt er am ersten Adventsonntag für eines seiner seltenen Europa-Konzerte ins Kulturhaus. Als ‚Special Guest‘ dabei sein wird seine Frau Heidi Talbot, ein renommierte Sängerin, die aus Irland stammt. Beide waren zusammen mit anderen bereits 2013 in der Lüdenscheider Folkpack-Reihe zu Gast.

Ort: Kulturhaus, 58511 Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Str.9

Zeit: So. 27. Nov 2016, 19.30 Uhr

Tickets über das Kulturhaus VVK 19,80€

Homepage des Veranstalters

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar