Kudde und die Kudders ~ Alter Hafen Nord (2009)

Heute dreht sich das Debütalbum von Kudde & the Kudders im CD Player. „Shanty ’n‘ Roll von der Waterkant“, so nennen die drei Jungs aus dem hohen Norden, genau genommen aus Rostock, ihre Mixtour aus Rock’n’Roll und einem Schuss aus der Flasche die sich Folk nennt. 11 Songs findet man auf dieser Platte und jeder einzelne Schluck geht gut geschmiert die Kehle runter. Und das Schöne ist, man kann immer wieder von trinken, das verbraucht sich nicht. Wer sich gar nichts unter diesem Mix vorstellen kann, findet auf der Webseite der Band Hörbeispiele, z.B. in Videoform und das lohnt sich. So findet man ein geiles Video eines Songs dieser Platte. „Kudder Rock’n’Roll“ heißt das gute Stück welches ihr neben ihrer Version von „The Leaving of Liverpool“ in unserem Player findet. Jungs macht weiter so, ich brauch mehr von eurem Gesöff, welches mich in diesen schönen Rausch schaukelt.

Von mir bekommt ihr einen ganz dicken Daumen nach oben. Vergleiche kann und möchte ich nicht ziehen, hier wird sich in den Schatten von niemandem gestellt. Im Grunde kann und möchte ich nichts weiter hinzu fügen. Besorgt euch diese Platte, trinkt von diesem wunderbaren Zaubertrank und schwingt das Tanzbein.

Aber Vorsicht: Absolute Suchtgefahr… Risiken und Nebenwirkungen sind ausschließlich Abnutzungserscheinungen eures Players, ansonsten ist dieser Trunk absolut bekömmlich und leicht verdaulich.

Ich schlage vor: Ihr macht euch auf den Weg zu dem Plattenhändler eures Vertrauens, während ich noch mal nen großen Schluck zu mir nehme.

In diesem Sinne: Prost!

Trackliste

  1. The Leaving of Liverpool
  2. Sie nannten ihn Santiano
  3. Hai Duhn
  4. Ablandiger Wind
  5. Donkey Riding
  6. Zur See
  7. Kudder Rock’n’Roll
  8. Roll Boys
  9. Schade
  10. Küstenjungs
  11. Wir sagen Ahoi

 

Homepage | Myspace | Facebook | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

 

slon

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von slon (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar