The Mahones – The Hunger & The Fight (2014)

An dieser Stelle viel über „The Mahones“ zu schreiben erübrigt sich ja schon fast. Die seit 1990! bestehende kanadische Band gehört wohl neben den Dropkick Murphys und Floggin´ Molly zu den bekanntesten Folk Punk Bands Nordamerikas.

Mit „The Hunger & The Fight“ bieten die „Mahones“ jetzt nach ihrem mehrfach ausgezeichneten „Angels & Devils“ und ihrem Live Album „A Great Night On The Lash“ aus dem letzten Jahr, ein in zwei Teile aufgeteiltes Konzept Album dar.

Ob nun der „Brian Boru’s March“ ein instrumentales Traditional, das Titelstück „The Hunger & The Fight“ mit Tara Slone als Guest Vocals oder der „St. Patrick’s Day Irish Punk Song“ ein mit 6:12 Minuten für einen Folk Punk ungewöhnlich langen Song: das Album macht Spaß und hinterläßt in einem die Vorfreude auf den im Februar erscheinenden zweiten Teil des Albums.

In den nächsten Wochen habt Ihr die Möglichkeit, die Mahones zusammen mit den Dropkick Murphys live in Deutschland zu sehen.
Hier die Termine:

Feb 04, 2015 Lingen, Emsland Arena
Feb 10, 2015 Hamburg, Sporthalle
Feb 11, 2015 Hannover, Swiss Life
Feb 12, 2015 Saarbrücken, E-Werk
Feb 13, 2015 Freiburg, Rothaus Arena
Feb 21, 2015 München, Zenith
Feb 22, 2015 Köln, Palladium

Homepage

frakru
frakru

Letzte Artikel von frakru (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar