McMontos ~ Fancy A Foursome (2011)

Mit fast 200 Auftritten im In- und Ausland haben sich die McMontos aus Nürtingen einen Ruf als gute Live-Band erarbeitet. Daher ist es konsequent, dass die vier aus Schwaben das aktuelle Album zwar im Studio, aber „wie live“ eingespielt haben. Die Band baut zu Recht auf ihre dynamische Präsentation, verzichtet auf Multitracking – Effekte und hat zwölf Titel eingespielt, die einem Konzert-Erlebnis sehr nahekommen.

Ihre Stil ist kraftvoll, aber nicht ohne Feinheiten. Zum Gesang spielt die Fiddle oft eine Basis-Melodie, die von der Whistle mit kunstvollen Variationen gekrönt wird.
Unter den Vieren sind offensichtlich Fans von Silly Wizard aus Schottland und deren Sänger Andy M.Stewart. Daher beginnt die Scheibe mit Donald McGillivray, was mit der nötigen Power losgeht. Dafür sorgen neben dem kernigen Gesang die Rhythmusgitarre und ein selbstbewusster Bass. Die Spanish Lady oder die Rocky Road to Dublin aus dem Dubliners-Repertoire werden mit solidem Handwerk präsentiert. Bei der Mary Ellen Carter fällt mir auf, dass der Song für den Sänger etwas zu tief liegt. Vom Gesang her überzeugt mich am meisten die leiseste Nummer, The Blackbird, mit feiner Gitarrenbegleitung. Zwei Instrumentalsets ergänzen die zehn Songs, wobei die Bogenführung der Fiddle etwas irischen Swing vertragen würde. So wirken die Tunes ziemlich „deutsch“. Die Pippi-Langstrumpf-Polka wird live sicher Bewegung vor die Bühne bringen. An den Arrangements und der engagierten Vortragsweise gibt es sonst nichts auszusetzen.

Alles Gedruckte an der CD ist in Schwarz-Weiß gehalten. Es gibt ein Booklet mit vielen Fotos und Notizen zu den Songs in Deutsch und Englisch, die Trackliste und die Titelfrage sind liebevoll von Hand auf Plakate geschrieben. Obwohl die Scheibe im Probenraum und nicht im Studio aufgenommen wurde, ist der Klang in Ordnung.

Die McMontos haben die Ehre und das Vergnügen, dieses Jahr beim Folk im Schlosshof aufzutreten. Mit ihrer charmant – rauen Art werden sie sicher zahlreiche neue Fans gewinnen.

Trackliste

  1. Donald McGillavry
  2. The Spanish Lady
  3. Take her in your arms
  4. Gorg Set
  5. Back home in Derry
  6. The Mary Ellen Carter
  7. The Rocky Road to Dublin
  8. The Blackbird
  9. Polka Set
  10. The Ferryman
  11. When the Boys come rolling Home
  12. Bugger off

 

Homepage | Myspace | Facebook | Medienbox | Über Rezensionen

 

 

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar