Menü

Paddy Murphy – Coffin Ship (2014)

Teile diesen Beitrag:

Ich hatte beim letztjährigen Festival Maritim in Bremen die Freude und den Spaß die aus Steyr/Österreich stammende Band „Paddy Murphy“ mehrmals live genießen zu können. In meinen Augen waren sie eines der Highlights des Festivals und damit war klar, dass ich den Merchandising-Stand um ihre erste CD „Dog´s Dinner“ erleichtern und meine CD-Sammlung bereichern musste. 

Jetzt stellen die fünf Österreicher ihre neue CD „Coffin Ship“ vor.  Fiddle, Banjo, Mandoline, Akustik-Gitarre, Bodhran, Drums, E-Bass, E-Gitarre und fünf Männerstimmen kennzeichnen den Sound und lassen die Erinnerung an ihre durch begeisternde Spielfreude und ausgelassene Stimmung überzeugenden Konzerte Revue passieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber die CD überzeugt nicht nur durch ihre Irish Speed-Powerfolk Songs wie „Coffin Ship“ oder „Dublin´s Last Hero“, sondern auch durch gefühlvolle Balladen wie „Take Your Life“ oder -passend zum nahenden Weihnachtsfest- das Stück „Sailing Home for Christmas“. 
 
Wem schon nicht das Vergnügen vergönnt ist die Band live zu erleben, dem sei das aktuelle Album zur Entschädigung ans Herz gelegt. Daumen hoch.

Reihnhören in die CD könnt Ihr auf der Homepage der Band.

Homepage


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.