The Pokes – Mayday (2014)

the pokes maydayGod Save The Pokes! Ja das wünsch ich Euch. Für mich sind sie seit Jahren eine erfrischende Überraschung. Nicht nur wegen dem wunderbaren Irokesen auf der Bühne (in älteren Videos) oder der Überraschung beim Öffnen des neuesten Albums.

Hörprobe: Bottoms Up (Stream von der Homepage der Band)

Die Pokes aus Berlin repräsentieren die Bundeshauptstadt in der Folkpunk-Szene mit Geschwindigkeit, Kreativität, Charme, gutem Aussehen, Flexibilität und einem zwinkernden Auge. Ja ich bin verliebt in diesen Tonträger, der mich beim öffnen auf das Übelste anbrüllt: „Mayday“ :-)

Aber was will er? Doch nicht etwa ins Techno-Genre wechseln? Beim musizieren brauchen sie auch keine Hilfe. Das klappt ziemlich gut. Der einzige der hier Hilfe braucht, bin ich und zwar dabei drei Lieder für das Radio auszusuchen. Geile Scheibe, die hat mein Herz getroffen, unbedingt kaufen und hingehen!

Homepage

contact me

daniels

Walk on with hope in your heart and you'll never walk alone!
contact me

Letzte Artikel von daniels (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar