Potheen Rovers – Green Note (2014)

Bei den Potheen Rovers -benannt nach dem Potheen, einem extrem starken Whiskey aus den Knockeen Hills- handelt es sich um eine sechsköpfige Irish Folk Band aus Nordhessen.

Instrumentiert mit Geige, Mandoline, Bodhran, Gitarre, Tin Whistle, Akkordeon und Irish Bouzouki umfasst das Reportoire der Sechs, was die Musik der grünen Insel einzigartig macht: Jigs und Reels, furiose Instrumentalstücke. Dazu mehrstimmige Shantys und immer wieder beliebte Songs; Texte voller Melancholie, gepaart mit wilder trotziger Lebensfreude, die mitreißt.

Die Potheen Rovers bespielen Pubs, Open Airs und Festivals, manchmal als Support großer Acts wie Fiddler’s Green, manchmal aber auch in der Küche eines alten Freundes, wenn eine Flasche guten Whiskeys im Spiel ist.

„Green Note“ ist -nach einer Live- und 2 Studio-CDs- die aktuell 4te CD der 1998 gegründeten Band.

Homepage

Schreibe einen Kommentar