Rapalje beim Keltic Festival auf Schloss Hohenlimburg (2015)

Nichts konnte sie aufhalten. Nicht einmal der strömende Regen, der sich wenige Minuten nach Konzertbeginn von Rapalje über die Menschen vor der Bühne ergoss, konnte die Begeisterung für die niederländische Folkband mindern. Rapalje_1Den ganzen Tag hatte sich das Wetter gehalten, obwohl für den gesamten ersten Festivaltag Regen angesagt war. Dann, am Höhepunkt des Abends kam er um den Leuten die Laune zu vermiesen. Rapalje_2Aber weit gefehlt. Die treuen Fans von Rapalje und der gesamte Clan der Keltic Festivals, rückten einfach näher zusammen und knubbelten sich vor der Bühne um sich mit schunkeln und tanzen warm zu halten. Rapalje_3Dafür wurden sie mit einem außerordentlich guten Celtic-Folk Konzert der niederländischen Band belohnt. Rapalje_6„Zur keltischen Musik gehört auch keltisches Wetter“, erklärte Dieb, der Mann für Geige und Gesang. In der so entstandenen privaten Atmosphäre feierten Rapalje mit den Fans und dem Keltic-Clan ein tolles Regenfest in echt keltischem Stil, mit echt keltischem Wetter und echt keltischer guter Laune!

Rapalje_7Noch einmal herzlichen Dank an Alle, die sich den Spaß am Festival und an Rapalje nicht haben nehmen lassen.

Rapalje_5Dieb: Vocals, Fiddle, Tin Whistle und Accordion
William: Vocals, Gitouki, Mandolin, Bodhrán und Bass
Maceal: Vocals, Mouth Organ und Gitouki, (die Gitouki wurde eigens für Rapalje entworfen und ist eine Kombination zwischen Girarre und Bouzouki)
David: Highlandpipes, Borderpipes, Tin Whistle & Low Whistle

Homepage von Rapalje

Rapalje beim Keltic-Festival Schloss Hohenlimburg

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar