Reidar Jensen – Life Songs (2017)

Der Titel Life Songs hört sich nach Schreibfehler an. Doch auf der neuen CD (EP) von Reidar Jensen finden sich keine Live – Stücke, sondern Lieder über das Leben und die haben es in sich. Dabei wird er musikalisch von Markus Daubenspeck an der Gitarre begleitet.

Reidar Jensen wird von Markus Daubenspeck an der Gitarre begleitet.

Direkt im ersten Song What you are ist Reidar Jensen voll des Lobes auf seine Frau, die wohl das Schicksal seines Lebens ist. Gleichzeit möchte Reidar seine Zuhörer daran erinnern, mit einer glücklichen Beziehung sorgsam umzugehen, da sie jeder Zeit zu Ende sein kann.

So zieht sich der Faden weiter durch die EP. Bei Cold Separation zeigt Reidar, das eine gute Beziehung manchmal genau dann beendet ist, wenn man glaubt, es endlich geschafft zu haben und nun doch, nach 40 Jahren Arbeit, Alltag und Kindererziehung durch den Tod getrennt wird.

Bei Pick Up My Hat geht Reidar sogar noch weiter und sagt, dass er seine kostbare Lebenszeit nicht mehr mit Menschen verbringen möchte, die ihm nichts bedeuten oder ihn gar ärgern. Er hat genug von Kriegen, Politik, Werbung, Neid und Missgunst. Reidar Jensen erinnert sich daran, das er zwar nicht mehr jung ist, aber noch richtig lebt. Mit diesem Werk spricht Reidar mir, als Autor dieses Artikel direkt aus der Seele. Bin ich doch selbst fast vier Jahrzehnte in einer guten Beziehung und habe am eigenen Körper gespürt, wie wertvoll das Leben ist. Dennoch ist diese CD für junge Menschen gedacht, die erst am Anfang oder mitten im Leben stehen.

(Fotos von Axel Engels)

Homepage von Reidar Jensen

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar