Runrig – Farewell Concert und Tour 2018

Runrig verabschieden sich im nächsten Sommer mit einem großen Abschlusskonzert in Stirling. Dann ist die Band 45 Jahre im Geschäft. Überraschend kommt diese Nachricht nicht: Die letzte Veröffentlichung, The Story, war im vergangenen Jahr als letztes Studioalbum angekündigt worden. Nach hunderten von Auftritten und großen Charterfolgen mit gälischen Songs möchten die Musiker es etwas ruhiger angehen lassen.

Calum Macdonald von Runrig dazu: „Es war eine enorme und sehr schwierige Entscheidung für uns, aber unabhängig von den Umtrieben der Langlebigkeit und anderer Umstände fühlte es sich für uns nach dem richtigen Zeitpunkt an, jetzt einen positiven und festlichen Abschluss zu finden.”

Iain Bayne fügt hinzu: „Auch wenn wir diesen Abschied zu einem wahren Fest unserer Karriere machen wollen und besonders für alle Menschen, mit denen wir rund um den Globus eine so einzigartige Beziehung aufbauen konnten, so wird uns doch das Herz schwer werden, wenn wir die letzte Note spielen.“

Malcolm Jones sagt: „Auch wenn die Band, wie wir sie kennen, enden wird, wird die Musik weiterleben, und so auch unsere Geschichte. Einzelne Bandmitglieder werden weiterhin Songs schreiben, Musik aufnehmen und live spielen und es werden Projekte auf uns warten, mit denen wir das Erbe von RUNRIG weiter erhalten wollen.”

Das Farewell Concert findet am 18. August 2018 im Stirling City Park statt und ist bereits ausverkauft. Daher wurde ein Zusatzkonzert für den Tag vorher, also den 17.8. angesetzt. Der Abschied von den deutschen Fans ist bereits im Juni:

7. Juni, Berlin, Zitadelle Spandau
8. Juni, Stuttgart, Schleyer-Halle
9. Juni, Köln, Lanxess-Arena

Homepage

Tickets bei Eventim

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar