Sandra Elizabeth Mae – DEMON (2016)

Im Sommer 2014 veröffentlichte die Sängerin und Songwriterin SEM (Sandra Elizabeth Mae) ein fantastisches Album mit den Titel HERO. Jetzt hat sympathische Sängerin und Songwriterin, eine neue fantastische Single mit dem Titel DEMON produziert.
Sandra Elizabeth erzählt zu ihrer aktuellen Single folgendes Gleichnis:
Sandra_ElizabethEin alter Cherokee erzählte seinem Enkelsohn: „Es herrscht ein Kampf zwischen zwei Wölfen in jedem von uns. Der eine Wolf ist GUT. Er ist Freude, Frieden und Liebe. Der andere Wolf ist BÖSE. Er ist Wut, Eifersucht und Selbstzweifel.“ Der Junge dachte darüber nach und fragte: „Welcher Wolf gewinnt?“ Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“
Die Geschichte überträgt sie mit folgenden Worten auf ihr aktuelles Werk: „Dass unsere eigenen Gedanken uns positiv wie negativ beeinflussen können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Genau diesem Thema widmet sich „Demon“: Wie die beiden Wölfe in der Cherokee-Legende buhlen unsere positiven und negativen Gedanken sozusagen um unsere Aufmerksamkeit. Die Kunst besteht schließlich darin, unsere inneren „Wölfe“ zu bändigen und uns nicht manipulieren zu lassen – aber gleichzeitig das Bewusstsein darüber schaffen, dass unsere „gute“ als auch „böse“ Seite ihre Berechtigung hat und weder die eine noch die andere ohne einander existieren könnte.“

Wer SEM einmal live erleben will, hat dazu am 2. März 2016 eine einmalige Gelegenheit bei einer unplugged Session im Kulturhaus MAIN in Salzburg.

Homepage von SEM

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar