Screaming Orphans ~ Toy Theatre & Sliabh Liag (2013)

Toy TheatreSie teilten sich schon ihre Bühnen mit Sinead O’Connor und standen mit und für Peter Gabriel oder Joni Mitchell im Studio. Sie sagen über sich selbst, dass sie froh sind, das Glück zu haben, in Irland aufgewachsen zu sein: Genauer gesagt in Bundoran, County Donegal. Seit ihrer Kindheit sangen und spielten sie zusammen irische Musik – bis sie das Teenageralter erreicht hatten: Sie gründeten ihre eigene Band.

Ihrer Musik hört man stets deutlich ihre irischen Wurzeln an: Sie ist lebendig, warm und verbreitet ungemein Gute Laune. In ihren Songs zeigen die vier Schwestern nicht nur spielerisches Können, sondern auch Kreativität – so zum Beispiel mit ihrem etwas anderem (und wirklich wundervoll abwechslungsreichen) Cover von „Step It Out Mary“ oder der verträumt – schwebenden Ballade „Pray To God“, die von Violine und Viola untermalt ist. Die beiden CD’s „Toy Theatre“ und „Sliabh Liag“ erschienen 2013, und während sich auf „Toy Theatre“ hauptsächlich eigene Songs befinden, ist „Sliabh Liag“ eine Scheibe voller Coversongs und Traditionals. Besonders ins Ohr gehen hier „All Around My Hat“, bekannt von Steeleye Span. „Sliabh Liag“ bezieht sich übrigens auf einen irischen Berg, der auch „Slieve League“ genannt wird – und der auch auf dem Cover der CD zu sehen ist.

Die Stimmen der vier Mädels malen wunderbare Harmonien in ihre Musik, und trotz der poppigen Ader sind die Lieder auch mit einer guten Portion Rock gewürzt. Das verleiht ihnen den Antrieb und die Power, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert und meine Zehen springen lässt.

Homepage

shutupanddance

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von shutupanddance (Alle anzeigen)

1 Gedanke zu “Screaming Orphans ~ Toy Theatre & Sliabh Liag (2013)

Schreibe einen Kommentar