Seth Lakeman by Tim Young

Seth Lakeman on Tour 2016

Von der Times als „new folk hero“ gefeiert, wurde Lakeman bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet und 2005 für den Mercury Prize nominiert. Sein Album „Poor Man’s Heaven“ (2008) schaffte es bis in die UK Top Ten und verkaufte über 100.000 Einheiten, was für ein Folkalbum einen immensen Erfolg bedeutet.

sethlakemantour16

Auch in Deutschland kamen seine bisherigen Tourneen und Alben sehr gut an: „Exquisite Band – exzellent aufeinander eingestellt“, lobte der Tagesspiegel bei der jüngsten Konzertreise von Seth Lakeman und seiner Band. Das Magazin Stern kürte seinen letzten UK-Top-20-Erfolg „Hearts & Minds“ sogar zum Album der Woche.

Als „Special Guest“ von Runrig spielte er vor mehr als 40 000 Zuschauern und wurde frenetisch gefeiert. Aber danach hat er sich verstärkt auf den britischen Markt fokussiert.
Im Februar kommt Seth Lakeman nach Deutschland, sicherlich nicht nur mit dem aktuellen Erfolgsalbum “Word of Mouth“ im Gepäck.

Termine

Di. 16.02. Ansbach, Kammerspiele
Mi 17.02. Herrenberg, Mauerwerk
Do 18.02. Ravensberg, Zehntscheuer
Fr. 19.02. Maulburg, Zum Ochsen
Sa. 20.02. Netphen, Altes Feuerwehrhaus
So. 21.02. Münster, Fachwerk Gievenbeck 16 Uhr
Mo. 22.02. Hamburg, Stage Club
Di. 23.02. Oldenburg, Kulturetage
Mi. 24.02. Oberhausen, Zentrum Altenberg
Do. 25.02. Göttingen, Apex, 20.30 Uhr
Fr. 26.02.Stemwede, Life House
Sa. 27.02. Meschede, AUSVERKAUFT

Wenn nicht anders angegeben, 20 Uhr

Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar