Skerryvore – Simple Life

Die sechs Schotten von Skerryvore arbeiten sich langsam aber sicher aus der Geheimtipp – Ecke heraus.

Zu sehen sind sie beim f60 – Festival in Lichterfeld/Brandenburg am Samstag, den 21.Juni.

Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

3 Gedanken zu “Skerryvore – Simple Life

  1. aus der Geheimtip-Ecke kommen sie eher schon schnell und ganz bestimmt bzw. sind schon so ziemlich aus dieser Ecke ‚raus – nicht umsonst sind sie Headliner bei grossen Festivals und füllen Schuppen, die deutlich mehr als nur ’n paar hundert Leute fassen ;-)

  2. Hab die Jungs mal vor 2 Jahren beim „letzen“ FiS gehört, wo sie schon als Nachfolger von Runrig gehandelt wurden. Machen zwar schöne Musik, aber so richtig vom Hocker hauen sie mich noch nicht, da fehlt noch ein bißchen.

  3. Na, jetzt gib‘ den Junx doch mal ’n Bisschen Zeit, sich zu entwickeln………. die Stones oder die Beatles hatten auch nicht gleich von Beginn an ihren unverwechselbaren Sound.
    Von den meisten Folk- und FolkRock-Bands mal ganz abgesehen, da hat es bei der überwiegenden Mehrzahl auch gedauert, bis die so richtig „ihren“ Sound gefunden hatten ;-)

Schreibe einen Kommentar