Skully ~ Irish Makeover (2008) – Advents-Special IV

Traditional Folksongs revamped

Beachclub-Atmosphäre und Chillout auf historischen Fundamenten.

Als er das Album aufnahm, wollte diese schönen alten irischen Lieder so weit wie möglich in das 21. Jahrhundert hinein schleudern, ohne ihre Schönheit oder die Emotionen, die sie wecken, zu zerstören.

Diese Lieder wurden über die Jahre auf die verschiedensten Art und Weisen interpretiert und gespielt, von den sean-nos Sängern (traditionellen Balladensängern) am Lagerfeuer bis zu Hollywood Orchestern. Pop-, Jazz-, Reggae- und sogar Punk- Versionen wurden gespielt, und ihre Schönheit kommt weiter zum Ausdruck. Es gibt keine richtige Art sie zu spielen, sie sind zeitlose Meister-Werke, weitergegeben von Generation zu Generation.

(Quelle: Übersetzung der Hintergrundinformationen im Innencover des Albums)

Diese Sätze sind nach dem Hören der Cd absolut glaubwürdig. Dieses Album hat mein Herz berührt und ist ein Hörgenuß, für alldiejenigen, die nicht an starren Genres kleben und offen sind für neue Spielarten traditioneller Musik. Nicht verkitscht, authentisch und empathisch in unsere Zeit geholt.

Danke Skully!

When I started recording this album, I wanted to take these beautiful old Irish songs and push them as far into the twentyfirst century as I could without altering their beauty or the emotion they evoke. Allthough these songs have been performed in many different ways throughout the years, from the sean-nos singers beside the fireplace in an old irish cottage, to massive Hollywood orchestration. Pop, jazz, reggae and even punk versions have been made, and yet their beauty lives on. There is no corredt way performing them, they are timeless, master-pieces passed on from generation to generation.

(Originaltext)

Ich fand diese Sätze so treffend, dass ich mich über schönere Übersetzungsvorschläge sehr freuen würde (am Besten hier in die Kommentare), um die Bedeutung möglichst nah am Original wiederzugeben.

Meine Lieblingslieder sind „Red Is The Rose“, „The Lakes Of Ponchartrain“ und „Blackbird“.

Skully ist die irische Hälfte von Metisse und dieses Album ist eines seiner Solo-Projekte. Es ist eine Sammlung von bekannten irischen Traditionals. Begleitet wird er von einigen hoffnungsvollen irischen Nachwuchskünstlern: Mick Flannery, Myles (von Juno Falls), Annette Buckley und Karl Nesbitt.


Tracklist

  1. Molly Malone
  2. The Lark
  3. The Lakes of Ponchartrain
  4. Mardyke
  5. She Moves Through the Fair
  6. Blackbird
  7. King of the Fairies
  8. Scarborough Fair
  9. Red Is the Rose
  10. All Around My Hat
  11. Shirín

Homepage | Myspace | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

Lieder auf last.fm


contact me

daniels

Walk on with hope in your heart and you'll never walk alone!
contact me

Letzte Artikel von daniels (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar