Startijenn – Paker Tour Live (2016)

Bei Konzerten live eingespielte, keltisch-bretonische Musik zwischen Jazz, Folk und Rock aus der Bretagne. (Titelfoto: Sebastien Ponte) Passend zum Jahresbeginn 2017 veröffentlichte die französische Band Startijenn ihr neues Album Paker Tour – Live. Die Aufnahmen sind bei Konzerten im Jahr 2016 entstanden. Interessanterweise ist das Album nach dem Konzertveranstalter Paker benannt, unter dessen Namen auch die große Tour 2016 stand.

Mit Instrumenten wie akustische Gitarre, Knopfakkordeon, Uilleann Pipes und Bombarde, unterstützt von einem E-Bass begeistert die Band ihre Zuhörer. (Hinweis: Die Bombarde ist eine mittelalterliches Instrument, ähnlich wie die Schalmei)

Auf ihren Livekonzerten sparen Startijenn nicht mit dem Einsatz dieser Instrumente. So entstehen Klänge, die für unsere Ohren etwas ungewöhnlich sind und eine Spannung zwischen exotischen Klängen und modernem Folk-Rock Sound aufbauen. Das Album selbst ist ein sechsseitiges Digipack mit einem dicken Begleitheft, in dem man viele schöne Fotos von Konzerten findet.

Wer die Band live erleben möchte, hat dazu im Januar gleich zwei Gelegenheiten. Am Samstag den 21. Januar in Ettlingen und am Montag den 23. Januar in Fürth.

Homepage der Band

 

Hubert Jost

Musik verbindet Menschen
Ein klein wenig Irland steckt in jedem von uns.

Schreibe einen Kommentar