Menü

Irish Folk Festival Balve 2016 – Vorschau

Ein weiteres kleines Jubiläum: die fünfzehnte Ausgabe des Festivals in der Höhle findet wie gewohnt am ersten Augustwochenende statt.

weiterlesen […]Irish Folk Festival Balve 2016 – Vorschau

Abbeyfolk – Curse & Swear ()

Trotz des Bandnamens keine singenden Klosterbrüder. Die Band aus Abbeyleix in den irischen Midlands ist in Pubs zu Hause und bietet Touristen wie Einheimischen solide Abendunterhaltung. Nicht mehr und auch nicht weniger. 3000 Likes bei facebook sprechen für den Publikumserfolg.

weiterlesen […]Abbeyfolk – Curse & Swear ()

Irish Folk Balve 2015 – Vorschau

Balve hält am bewährten Dreiklang fest: gute, aufstrebende Bands aus Deutschland und Irland, ein paar Publikumsfavoriten der vergangenen Festivals und zusätzlich zur modernen akustischen Ausrichtung eine kräftige Prise Rock.

weiterlesen […]Irish Folk Balve 2015 – Vorschau

Harmony Glen ~ Where the Wind Blows (2011)

HarmonyGlen4Für ihr viertes Album haben Harmony Glen sich neu erfunden: „Honestly the music of Harmony Glen is not pure Celtic traditional music anymore.“ Was für Musik ist es dann? Auf jeden Fall vielseitige, denn diese Kreativitätsbündel  lassen sich in keine Schublade stecken. Das zeigt sich schon in der Kleidung, die Teil der Inszenierung ist. Schwarze Krawatten, Gothic- oder feine Steampunk – Outfits wurden ausprobiert und  wieder abgelegt. Wie es weitergeht? Die Suche nach der eigenen Identität läuft nach fünf Jahren Bandgeschichte munter weiter. „We travel where the wind blows and our music travels with us.“

weiterlesen […]Harmony Glen ~ Where the Wind Blows (2011)

Craic ~ What keeps me here (2010)

Die ersten hundert Gigs haben Craic gespielt, ohne eine eigene CD anbieten zu können. Jetzt liegt die erste Scheibe des 2006 gegründeten Trios vor. Craic sind eine Live-Band mit Ausstrahlung, das weiß jeder, der sie beispielsweise in der Balver Höhle gesehen hat. Es ist ihnen recht gut gelungen, ihre Qualitäten auf Tonträger einzufangen, obwohl es sich um eine „Wohnzimmeraufnahme“ handelt. Die wurde 2010 von Gerd Neumann (Five Alive O) gemacht.

weiterlesen […]Craic ~ What keeps me here (2010)