Am Ende geht es vor allem um eins: Hoffnung! Ein Interview mit Pascal Briggs

Am Ende geht es vor allem um eins: Hoffnung! Ein Interview mit Pascal Briggs

Hallo Pascal ich freue mich, dass du dir so kurz vor den Release Deines neuen Albums und dem Start der Tour noch Zeit für ein Interview nimmst. Bist Du schon ein bisschen nervös?

Um ehrlich zu sein, ja ich bin sehr aufgeregt! Ich habe seit vier Jahren keine Konzerte mehr gegeben. Die Pause war wichtig, aber […]

Pascal Briggs & Zander Schloss

Pascal Briggs & Zander Schloss

07.04.17 Berlin, Cortina Bob (w/Brandy Row)
08.04.17 Potsdam, Archiv
11.04.17 Dresden, Chemiefabrik
15.04.17 A Wien, Curtain
16.04.17 A Salzburg, Shakespeare
17.04.17 A Berchtesgarden, Kuckucksnest
19.04.17 München, Südstadt
20.04.17 Neuburg, Rob´s Bar
21.04.17 Landshut, Lebowski (afternoon show)
22.04.17 Coburg, Adam
23.04.17 Fürth- Kopf und Kragen
[…]

Hellraisers´n Beerdrinkers – Folks´Gaudi (2017)

Hellraisers´n Beerdrinkers – Folks´Gaudi (2017)

Mit Hellraisers´n Beerdrinkers habe ich ein Luxusproblem. Denn diese Band aus dem Süden Deutschlands macht, was sie sagen: Party mit Ansage und Aussage. Und da gibt es auch keine Chance irgendetwas misszuverstehen. Denn Pressetexte auf der Seite, Layout der CD und letztlich die Musik sind konsequent auf die Grundaussage der Band ausgelegt: sie machen Folks´Gaudi.

Read more

#12 Pandu / Magnetic Music

#12 Pandu / Magnetic Music

Wer mag das wohl sein? Ein Mann, der die irische Musikszene in Deutschland seit mehr als 40 Jahren maßgeblich gestaltet. Und es wohl noch etwas länger tun wird ;-). Die meistens von uns werden ihn schon Mal gesehen haben.

#11 Dietmar / Castellans Folksommer

#11 Dietmar / Castellans Folksommer

Heute stellen wir Euch jemanden vor, der celtic-rock.de schon sehr lange begleitet. Er war einer der ersten, die aktiv den Kontakt zu uns gesucht haben und uns unterstützt hat. Er ist aber auch jemand, der sich für seinen Ort, seine Region und um die uns so ans Herz gewachsene Musik sehr verdient gemacht hat.

Wide Range – A Place in the Choir (2016)

Wide Range – A Place in the Choir (2016)

Meistens wähle ich die schnellen, auch gerne harten Bands aus, um ihre Alben zu besprechen. Aber damit allein werde ich nicht glücklich. Also schaue ich von Zeit zu Zeit in den Folksektor, um herauszufinden, ob es dort nicht etwas gibt, was mich entspannt und positiv auflädt. Kurz nach Weihnachten landete die neue CD von „Wide Range“ in meinem Briefkasten. Ich kannte die Band nicht, aber Liederauswahl und Layout zeigen deutlich, dass „A Place in the Choir“ in die Folkkategorie gehört.

Read more

The O’Reillys and the Paddyhats – Sign of the Fighter (2017)

The O’Reillys and the Paddyhats – Sign of the Fighter (2017)

Das war für mich die Überraschung 2016 – The O´Reillys and the Paddyhats hauen im Februar „Sign of the Fighter“ raus. Das dritte Studioalbum kommt gerade mal 1o Monate nach „Seven Hearts, Seven Souls“. Böse gesprochen könnte man sagen, da will es einer wissen, aber ich war erfreut und gespannt zugleich, als mich die Promocopy kurz vor Weihnachten erreicht hat. Schließlich sind die Paddyhats eine der agilsten und professionellsten Celtic-Punk und/oder Rockbands die die deutsche Szene zu bieten hat. Also fahre ich am 23ten Richtung mit der Bahn nach Köln und aus den Kopfhören tönt „Sign of the Fighter“.

Read more