Menü
Bandfoto Digresk 2018

Digresk – Kengred (2017)

Trad-Electro-Rock aus der Bretagne

Was war es für eine gute Idee in diesen Tagen die Scheibe von Digresk in den Player zu legen. Das blanke Grauen erwischt mich in diesen Tagen ansonsten schon Morgens. 6.15h lässt Du Dich vom örtlichen Lokalsender wecken und dann ist sie da: Karnevalsmusik! Mit dem Auto zur Arbeit: überall komisch gekleidete Leute, die einmal im Jahr richtig einen drauf machen und rum pöbeln: Karneval im Rheinland, 6 Tage im Jahr.

weiterlesen […]Digresk – Kengred (2017)

The Twisted Twenty – The Twisted Twenty (2017)

James Oswald wusste, wie man Hits schreibt. Der erfolgreiche schottische Komponist zog 1741 nach London und hinterließ 12 Bände eigener und traditioneller Musiktitel. 250 Jahre später erwecken The Twisted Twenty einige seiner Tanzmelodien aus dem Caledonian Pocket Companion zu neuem Leben.

weiterlesen […]The Twisted Twenty – The Twisted Twenty (2017)

Whyte – Fairich (2016)

Ich bin stolz, euch dieses sehr ungewöhnliche und faszinierende Album aus Schottland präsentieren zu können. WHɎTE ist ein Duo, bestehend aus Ross Whyte und Alasdair Whyte (nicht verwandt). Miteinander bekannt gemacht wurden die beiden von der Organisation Ceòl ‘s Craic, die Künstler aus der elektronischen und der traditionellen Musik für live-Auftritte zusammenzubringt.

weiterlesen […]Whyte – Fairich (2016)

Porträt Lorcan

Lorcan MacMathuna – Visionaries 1916 (2016)

Der Mann mit dem für unsere Ohren etwas sperrigen Namen hat mit diesem Album ein Stück irischer Geschichte musikalisch aufgearbeitet. Ob das ganze authentisch ist kann ich nicht beurteilen, aber künstlerisch und musikalisch ist eine ganz feine Scheibe.

weiterlesen […]Lorcan MacMathuna – Visionaries 1916 (2016)

1916-2016: Daybreak – Visionaries and their Words

Der irische Sänger und Komponist Lorcán Mac Mathúna hat mit einigen KollegInnen bereits am Anfang des Jahres das Projekt „Daybreak 1916“ vorgestellt, das Teil des offiziellen Kulturprogramms zur Erinnerung an den Osteraufstand ist.

weiterlesen […]1916-2016: Daybreak – Visionaries and their Words

Lorcán Mac Mathúna – The Arrows that Murder Sleep (2015)

Schon die ersten, leisen Töne vom Titelsong The Arrows that Murder Sleep, lassen auf eine CD mit geheimnisvollen Klängen schließen. Aber der neue Silberling von Lorcán Mac Mathúna hat noch viel mehr zu bieten.

weiterlesen […]Lorcán Mac Mathúna – The Arrows that Murder Sleep (2015)

The Spook of the thirteenth Lock – Lockout

Nach über einem Jahr Vorbereitung ist es nun so weit: The Spook of the Thirteenth Lock präsentieren Lockout, ein Projekt, das politisch und musikalisch anspruchsvoll ist. Die Dubliner Band hat sich mit dem Electric Guitar Orchestra für ein Werk zusammen getan, dessen Uraufführung am 21. November stattfindet.

weiterlesen […]The Spook of the thirteenth Lock – Lockout

Aidan O’Rourke – EP Music for Exhibition and Film (2015)

Der schottische Geiger, Produzent und Komponist hat sich auch als Mitglied der Gruppen LAU und KAN einen Namen gemacht. Aidan O’Rourke, der irische und schottische Vorfahren hat, produziert seit über zehn Jahren Musik, die über Celtic Folk weit hinausgeht. Seine Musik ist als „Avantgarde Folk“ bezeichnet worden.

weiterlesen […]Aidan O’Rourke – EP Music for Exhibition and Film (2015)