Menü

Raise your Pints Vol.3 – Sampler (2018)

Es gibt etablierte Musik – Popmusik. Da gibt es große Musikkonzerne und genug Geld für Promo. Deren protegierte Künstlerinnen und Künstler haben Airplay und spielen in ausverkauften Hallen. Ungeachtet neben dieser großen Maschinerie gibt es aber auch kleinere Szenen, deren Protagonisten mit viel Herzblut für ihre Musik einstehen. Dazu gehört Celtic-Punk. Natürlich gibt es mit Flogging Molly oder den Dropkick Murphys Menschen, die von ihrer Kunst leben können, doch für die meisten anderen Bands ist Celtic-Punk ein geliebtes und gelebtes Hobby. Damit sich diese Szenen entwickeln können, muss es Menschen geben, die als Aktivisten der Szene helfen dabei helfen. Und hiermit sind wir bei „Raise your Pints“ und MacSlon´s Irish Pub Radio angekommen!

weiterlesen […]Raise your Pints Vol.3 – Sampler (2018)

Ferocious Dog – The Red Album (2017)

Ferocious Dog schlugen bei uns 2013 mit ihrem selbstbetitelten ersten Album auf und hinterließen Eindruck. Ihr Stil kann als punkinfiziertem Folk beschrieben werden, wobei die Fiddle häufig sehr melodisch durch die Songs führt. Als Vergleich kommen einem da direkt die Levellers in den Sinn. Zum einen weil Sänger Ken Bonsal eine ähnlich Betonung wie Mark Chadwick hat, zum anderen prägt eben die Fiddle den Sound der Engländer.

Nun haben sie mit „Red“ oder auch „The Red Album“ ihr drittes Studioalbum vorgelegt. Elf temporeiche und aussagekräftige Songs, die deutlich machen, warum Ferocious Dog zu den besten Folkpunk-Bands auf der Insel gehören.

weiterlesen […]Ferocious Dog – The Red Album (2017)

Ferocious Dog

Ferocious Dog (2013)

Der/die aus England stammende Band / Künstler/in Ferocious Dog veröffentlichte 2013 das Album / die EP Ferocious Dog.

Homepage von Ferocious Dog

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Hell Hounds
Freeborn John

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Ferocious Dog

From Without (2015)

Der/die aus England stammende Band / Künstler/in Ferocious Dog veröffentlichte 2015 das Album / die EP From Without.

Homepage von Ferocious Dog

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Ruby Bridges
Marikana Massacre
Slow Motion Suicide

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Ferocious Dog – From Without (2015)

Das Jahr 2015 hatte noch einen späten Hit für mich parat: „From Without“ von der englischen Band Ferocious Dog. Auch wenn seitdem schon viel Wasser den Rhein runter ist, müssen die fünf unbedingt erwähnt werden. Denn wer melodischen, druckvollen Celtic-Punk mag, der sollte die Hunde auf seinem Zettel haben.

weiterlesen […]Ferocious Dog – From Without (2015)

soundcloud Fundstücke #6 – St. Patrick’s Day

Damit die Party auch in der Bahn auf dem Handy gelingt, hier eine neue Playlist, die ich auf soundcloud zusammen gesammelt habe! Viel Spaß damit und haut rein! Gefeiert wird ja auch am nächsten WE noch hier und da. Mit dabei sind z.B. The Rumjacks, Ferocious Dog, Rum Rebellion, Iron Mountain und viele andere …

weiterlesen […]soundcloud Fundstücke #6 – St. Patrick’s Day

Ferocious Dog – Live

Vielleicht war es nicht der beste Termin, einen Tag nach Himmelfahrt (Vatertag) und bei bestem, sonnigen Bremer Wetter.

Aber dafür wurden die ca. 50-100 Besucher im doch recht gut besuchten Römer am gestrigen Abend durch den Auftritt von Ferocious Dog mehr als entschädigt.

Mitreißende Elemente der Folkmusik, kombiniert mit der Energie des Punkrocks und garniert mit dem richtigen Maß an Reggae-Einflüssen sorgten dafür, dass alle, aber auch wirklich alle Besucher des Konzerts das Tanzbein geschwungen haben.

Wer es einrichten kann, sollte sich den heutigen Auftritt im Tube in Düsseldorf auf keinen Fall entgehen lassen.

Hier die Bilder vom Auftritt:

weiterlesen […]Ferocious Dog – Live