Menü

Malasaners – Footprints (2018)

Vielleicht komme ich in der nahen Zukunft doch noch dazu, ein Radioformat auf Celtic-Rock zu starten. Dann würde es darum gehen, was neu und „on fire“ ist. Dann wäre „Sell the Night“ vom „Footprints“-Album definitiv dabei. Denn als Opener weist „Sell the Night“ wohin die Reise von Malasaners geht. Das Lied hat Druck und vor allem Banjo und Akkordeon lassen die Füsse stampfen. Den Soundteppich für die Folkinstrumente bildet dabei guter Rock. Das ist auf jeden Fall ein Szenehit! Damit ist die Geschichte von „Footprints“ aber noch nicht zu Ende erzählt, denn es bleiben noch zwölf weitere Songs.

weiterlesen […]Malasaners – Footprints (2018)

Muirsheen Durkin and Friends – 11 Pints & 3 Shots (2018)

Muirsheen Durkin & Friends haben es geschafft! Sie haben „11 Pints & 3 Shots“ veröffentlicht und haben dafür nach „Last Order“ ganze sechs Jahre gebraucht – wenn man den Platzhalter „Drink with the Irish“ beiseite lässt. Allerdings gibt es kaum eine deutsche Folk-Punk-Band, die sich so kontinuierlich entwickelt, wie Muirsheen Durkin.

weiterlesen […]Muirsheen Durkin and Friends – 11 Pints & 3 Shots (2018)

Muirsheen Durkin & Friends @ Notenschlüssel LEV 2018

Es war wieder ein rauschendes Fest und ein Treffen mit guten Freunden. Die Enge in diesem Raum ist für eine Band in der Größe eine Herausforderung ohne gleichen, auch wenn sie „nur“ in der unplugged Formation da waren. Hut ab für diesen Mut und vor allem die Show. Am Anfang war es ein wenig verhalten, aber das änderte sich sehr schnell. Ab dem zweiten Set und den holländischen Gästen, die ich auf diesem Wege nochmal besonders Grüße, war die Party perfekt. Nach einer Zugabe und einem spontanen zusätzlichen dritten Set dann nicht mehr zu toppen.

weiterlesen […]Muirsheen Durkin & Friends @ Notenschlüssel LEV 2018

Raise your Pints Vol.3 – Sampler (2018)

Es gibt etablierte Musik – Popmusik. Da gibt es große Musikkonzerne und genug Geld für Promo. Deren protegierte Künstlerinnen und Künstler haben Airplay und spielen in ausverkauften Hallen. Ungeachtet neben dieser großen Maschinerie gibt es aber auch kleinere Szenen, deren Protagonisten mit viel Herzblut für ihre Musik einstehen. Dazu gehört Celtic-Punk. Natürlich gibt es mit Flogging Molly oder den Dropkick Murphys Menschen, die von ihrer Kunst leben können, doch für die meisten anderen Bands ist Celtic-Punk ein geliebtes und gelebtes Hobby. Damit sich diese Szenen entwickeln können, muss es Menschen geben, die als Aktivisten der Szene helfen dabei helfen. Und hiermit sind wir bei „Raise your Pints“ und MacSlon´s Irish Pub Radio angekommen!

weiterlesen […]Raise your Pints Vol.3 – Sampler (2018)