The Irish Folk Festival on Tour 2016

The Irish Folk Festival on Tour 2016

Auch beim IFF steht diesmal das Jahr 1916 im Mittelpunkt. Schließlich jährte sich die irische Revolution zum hundertsten Mal. Gälische Sprache und Kultur boomen. Das tourende Festival will in seiner 43. Ausgabe aber keine unkritische Jubelveranstaltung sein.

weiterlesen […]

Beoga – Before We Change Our Mind (2016)

Beoga – Before We Change Our Mind (2016)

Spieltechnische Beschränkungen scheint es für Beoga nicht zu geben. Sie können mit ihren beiden Knopfakkordeons und der Fiddle alle schwindlig spielen und jeden stilistischen Einfluss egal woher elegant umsetzen. Auf dem aktuellen Album knüpfen sie aber wieder deutlicher an ihre irischen Wurzeln an.

weiterlesen […]

Irish Folk Festival in Hagen, 5.11.2015

Irish Folk Festival in Hagen, 5.11.2015

Auch beim 42. Durchgang wieder eine hörenswerte Kombination. Das diesjährige Irish Folk Festival warf mit dem Schwerpunkt Nordirland ein Schlaglicht auf die sich langsam von den „Troubles“ erholende Region und machte durchaus Lust, die lebendige Szene dort näher zu erkunden.

weiterlesen […]

Irish Folk Festival 2015 – Vorschau

Irish Folk Festival 2015 – Vorschau

In der langen Geschichte des Irish Folk Festivals kamen die Künstlerinnen und Künstler Jahr für Jahr aus allen Ecken Irlands – also immer querbeet aus allen 36 Grafschaften der vier Provinzen. Dieses Jahr sucht das IFF eine neue Perspektive und nimmt die nördlichste Provinz unter die Lupe.

weiterlesen […]

Abbeyfolk – Curse & Swear ()

Abbeyfolk – Curse & Swear ()

Trotz des Bandnamens keine singenden Klosterbrüder. Die Band aus Abbeyleix in den irischen Midlands ist in Pubs zu Hause und bietet Touristen wie Einheimischen solide Abendunterhaltung. Nicht mehr und auch nicht weniger. 3000 Likes bei facebook sprechen für den Publikumserfolg.

weiterlesen […]

Goitse – Tall Tales & Misadventures (2014)

Goitse – Tall Tales & Misadventures (2014)

An der Uni Limerick haben sich diese fünf jungen Talente mit staunenswerten technischen Fertigkeiten zusammengefunden, hoch qualifiziert und als Champions an ihren Instrumenten ausgezeichnet. Wie die Titel Tall Tales am Anfang und Misadventures am Ende zeigen, haben sie genug Esprit, um ein Publikum mitreißen zu können.

weiterlesen […]

IFF 2014 – Pint of no return Tour

IFF 2014 – Pint of no return Tour

Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist. Nachdem das Irish Folk Festival (IFF) letztes Jahr 40-jähriges Jubiläum gefeiert hat, wurde kurz darüber nachgedacht. Die Entscheidung war ähnlich, wie sie Piloten treffen müssen zwischen Umkehren oder Weiterfliegen. Man nennt es den „Point of no return“. Passend zur grünen Insel heißt es dann mit einem Augenzwinkern: „Pint of no return“. Als Beweis für die innovative Kraft des Irish Folk sind an Bord der Flugnummer IFF 2014 so junge Musiker/-innen wie sie bisher kaum dabei waren.

weiterlesen […]