The Kilmaine Saints – Whiskey Blues and Faded Tattoos (2017)

The Kilmaine Saints – Whiskey Blues and Faded Tattoos (2017)

Die USA haben natürlich ein anderes Verhältnis zum St. Patricks Day als Europa und hier im speziellen die Iren selbst. Da kann man es zwei jungen Männern aus einer US-Pipes & Drums Band nicht zum Vorwurf machen, wenn sie einen Plan fassen, der darauf abzielt, möglichst viel Bier für lau zu bekommen. Also starteten sie mit Kilmaine Saints ein Fass ohne Boden oder etwa eine Bierbong? Auf jeden Fall führte ihr Plan schneller zum Erfolg

weiterlesen […]

Kilmaine Saints

Drunken Redemption (2012)

Der/die aus USA stammende Band / Künstler/in Kilmaine Saints veröffentlichte 2012 das Album / die EP Drunken Redemption.

Homepage von Kilmaine Saints

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

When we come to town
go on home british soldiers
57

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Kilmaine Saints

Un-traditional (2014)

Der/die aus USA stammende Band / Künstler/in Kilmaine Saints veröffentlichte 2014 das Album / die EP Un-traditional.

Homepage von Kilmaine Saints

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Come Out Ye Black And Tans
Drunken Sailor
Scotland The Brave

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

The Kilmaine Saints – The Good, The Plaid and The Ugly

Das Debut Album der Kilmaine Saints „The Good, The Plaid and The Ugly“ bietet 8 Eigenkompositionen der Irisch-Amerikanischen Band, aber auch Traditionelle Titel wie “The Leaving of Liverpool” und “Wearing of the Green.“ Wie bei vielen in den USA beheimateten Bands dieses Genres ist auch hier der Frontmann ein waschechter Ire, Brendan “Duke” Power, geboren und aufgewachsen im County Mayo. Er und die anderen 7 Heiligen bewegen sich mit ihrem ersten Album bereits auf einen sehr hohen Niveau.

weiterlesen […]