Menü

Réalta

Open The Doors For Three (2012)

Der/die aus Irland stammende Band / Künstler/in Réalta veröffentlichte 2012 das Album / die EP Open The Doors For Three.

Homepage von Réalta

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Siobhan Ni Dhuibhir
Jimmy’s Return/J.Brennan’s/Trip to Cullenstown
The Galtee/Black Haired Lass/Stoney Steps

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen […]

IFF 2014 – Pint of no return Tour

Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist. Nachdem das Irish Folk Festival (IFF) letztes Jahr 40-jähriges Jubiläum gefeiert hat, wurde kurz darüber nachgedacht. Die Entscheidung war ähnlich, wie sie Piloten treffen müssen zwischen Umkehren oder Weiterfliegen. Man nennt es den „Point of no return“. Passend zur grünen Insel heißt es dann mit einem Augenzwinkern: „Pint of no return“. Als Beweis für die innovative Kraft des Irish Folk sind an Bord der Flugnummer IFF 2014 so junge Musiker/-innen wie sie bisher kaum dabei waren.

weiterlesen […]IFF 2014 – Pint of no return Tour

Irish Heartbeat Tour 2014

Das einstige St. Patrick‘s Day Celebration Festival heißt inzwischen Irish Heartbeat und ist den hiesigen Freunden der Grünen Insel seit nunmehr 25 Jahren beim Feiern im März behilflich. Das Festivalkonzept ist ein fein eingespielter Balanceakt zwischen Party und Konzert Hier sind die Musiker- Erfahrungen des Organisators Petr Pandula eingeflossen.
Er legt bei der Zusammenstellung Wert auf eine große Bandbreite. Anders als beim 15 Jahre älteren Irish Folk Festival ist im Frühjahr immer eine Celtic Rock Band dabei.

Dies Jahr im Programm:
 Réalta – A new bright Star
Geraldine MacGowan, Ian Smith & Kevin Griffin – Keepers of the Flame
The Aberlour’s – Celtic Folk ‘n Beat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Realta sind ein junges Trio aus Irland mit ungewöhnlicher Besetzung: zweimal Pipes/Whistles, einmal Gitarre/Gesang. Aktuelle akustische Musik von der Grünen Insel in höchster Qualität.
Geraldine MacGowan ist als Sängerin so etwas wie eine Legende und hat schon vor vierzig Jahren dazu beigetragen, Irish Folk in Deutschland zu etablieren. Manchmal kann man sie noch in Doolin im Pub live erleben. Auch ihre Mitmusiker an Gitarre und Banjo haben einen guten Namen.
Dieses Jahr wieder dabei sind die Aberlour’s aus Sachsen – Anhalt, die sich nach einem schottischen Whisky benannten. An ihrem  rockigen Sound mit Fiddle und Flöte können auch Jethro Tull – Fans Freude haben.

Zu der Tour haben wir ein Gewinnspiel für euch!
Verlost wird je eine aktuelle CD der beteiligten Künstler/-innen sowie dreimal leckere irische Schokolade.

Hier die Rätselfrage: An wie vielen Orten gastiert das Irish Heartbeat Festival 2014?
Die Antwort bitte bis zum 5. März, 23.59 Uhr

weiterlesen […]Irish Heartbeat Tour 2014

The Irish Folk Festival 2011 – CD

Schön, wenn man die Souvenir-CD bereits vor dem Konzert hören kann, als Entscheidungshilfe sozusagen. Bei einer Laufzeit von 79 Minuten kann man sich ein begründetes Urteil darüber bilden, ob das Irish Folk Festival in diesem Jahr einen Besuch wert ist. Bei vielen FreundInnen traditioneller akustischer Musik aus Irland wird es sicher positiv ausfallen. Die Zusammenstellung des Festivalprogramms ist aus mehreren Gründen attraktiv: Realta und The Outside Track verkörpern die junge Garde, während Supergruppe Altan sich bereits seit den Achtzigern einen Namen gemacht hat. Dazu kommt als Besonderheit ein nicht-musikalischer Beitrag. Die 38. IFF-Tour steht unter dem Motto “Affairs of the Heart” und präsentiert Willie Daly, den traditionellen „Matchmaker“ aus Co. Clare.

weiterlesen […]The Irish Folk Festival 2011 – CD